seit 10 Tagen wiederkehrendes Fieber abends mit Unwohlsein, Müdigkeit und leichten Kopfschmerzen

Moderator: DMF-Team

Maikanius
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.24, 10:40

seit 10 Tagen wiederkehrendes Fieber abends mit Unwohlsein, Müdigkeit und leichten Kopfschmerzen

Beitrag von Maikanius »

Hallo,

seit 10 Tagen regelmäßig abends steigt bei mir die Temperatur auf 38 bis 38,5 Grad an. Tagsüber friere ich sehr leicht (hatte ich vorher nie Probleme), fühle mich schlapp/unwohl und habe leichte Kopfschmerzen.
Bin heute zum Arzt. Blut und Urinprobe wurde genommen. Habe gerade den Befund bekommen (Arzt Gespräch erst morgen Abend)
CPR Wert 14,5 (ansonsten alles unauffällig ausser HDL Cholesterin 30 und HDL Quotient mit 5,6)

Was bedeutet der Wert? Könnte das noch eine Folge meiner (relativ milden) Corona Infektion sein (Startete vor 15 Tagen, 5 Tage positiv)?
Bin nahezu nie krank und ich finde das gerade (hoffentlich zu Unrecht) sehr besorgniserregend.