Herzkatheteruntersuchung vor 2 Jahren

Koronare Herzerkrankung, Hypertonie, Herzinfarkt, Stents, Herzkatheter, Blutverdünnung, Lungenembolie, Herzklappenfehler etc. Hier können auch EKGs befundet werden. Vgl. öffentliche FB-Gruppe "Smartwatch-EKG"

Moderator: DMF-Team

Antworten
Raimund260566
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 23.06.22, 14:43

Herzkatheteruntersuchung vor 2 Jahren

Beitrag von Raimund260566 »

Ich bin neu hier,

ich leide seit über zwei Jahren an Brust, Arm und Rückenschmerzen.
Mehrere Notaufnahmenbesuche, mehrere EKGs beim Hausarzt und verschieden Kardiologen.
Vor 2 Jahren dann eine Herzkatheteruntersuchung mit dem Befund, dass alles frei ist.
Habe noch nie geraucht, treibe Sport und ernähre mich gesund, Alkohol ganz wenig (2 Bier in der Woche).
Habe schon ein Herz-Mrt auf eigen Kosten machen und bekam von einem netten Kardiologen, der meine Angst verstanden hat, eine Myokard-Szintigraphie. Alles ohne negativen Befund, es wäre alles in Ordnung.
Eine Angststörungstherapie habe ich schon gemacht.
Die schmerzen sind aber immer noch da, leider hauptsächlich links.
Schulter OP habe ich hinter mir und ich habe einen Bandscheibenvorfall in der HWS, BWS degenrative Veränderungen.
Mein Vater schon mit 44, und einige Onkels sind auch am Herzinfarkt gestorben, waren alles starke Raucher.

Meine Frage:
Wie verlässlich sind diese ganzen Untersuchungen am Herz und für welche Zeitdauer.
Die letzte Kardiologin, bei der ich im März eine Sportärztliche Untersuchung machen lies (Ultraschall, EKG Last Ruhe usw.) sagte mind. 10 Jahre
Ich spiele Fußball, Squash und fahre Fahrrad, unter Last habe ich eig. keine Schmerzen,
diese kommen meistens in Ruhe auf der Couch oder Bürostuhl.
Habe schon überlegt eine Herz CT mit 256 Zeilen CT machen zu lassen, kostet 800 €

Ergänzung, bevor ich mch hier angemeldet habe, hatte ich nach der Mittagspause diese Schmerzen und eine Puls von 90.
Einfach so....

Für Antworten schon mal vielen Dank.

LG
Raimund
Antworten