Typ 2 Remission

Moderator: DMF-Team

Antworten
hjt
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 01.03.07, 18:35

Typ 2 Remission

Beitrag von hjt »

Bin gestern durch Zufall auf diesen Link gestoßen https://www.westminster.ac.uk/news/univ ... -remission
Sorry, auf Englisch, weil ich sowas auf Deutsch noch nicht gefunden habe. Warum eigentlich? Weil ich irgendwie blind bin?

Oder gibt es auf Deutsch noch keine Typ 2 Remission?
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator
Beiträge: 3683
Registriert: 26.08.06, 21:00
Wohnort: Kohlenpott

Re: Typ 2 Remission

Beitrag von Brigitte Goretzky »

Hallo,

ich nehme stark an, dass die Universität Westminster (englische Uni), NHS South West London Health & Care Partnership (englische Gesundheitsbehörde) und die beteiligte Firma (wahrscheinlich die englische Tochter) eine Studie viel lieber in ihrer Muttersprache als in einer von vielen Briten nicht gesprochenen Fremdsprache durchführen. Ergebnisse werden heutzutage weltweit meist auf Englisch veröffentlicht, selbst in deutschen Fachzeitschriften.

Viele Grüße
B. Goretzky
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...
hjt
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 01.03.07, 18:35

Re: Typ 2 Remission

Beitrag von hjt »

Die Göttin der runden Erde hat aber nicht verraten, wo in D ein ähnlicher Ansatz verfolgt wird. Warum nicht?
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator
Beiträge: 3683
Registriert: 26.08.06, 21:00
Wohnort: Kohlenpott

Re: Typ 2 Remission

Beitrag von Brigitte Goretzky »

Weil Sie mit ziemlicher Sicherheit selber google können. Oder glauben Sie, dass das eine Aufgabe der Moderatoren im DMF sei?
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...
hjt
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 01.03.07, 18:35

Re: Typ 2 Remission

Beitrag von hjt »

Hab je geguhgelt und keinen gefunden. Hab ich mir nicht vorstellen können und deswegen nicht zuletzt auf Ihre Hilfe gehofft. Schließlich haben Sie Ihre Diabetes-Erfahrung auf der Insel im Vergleich zu den Verhältnissen hier mal als recht unterirdisch dargestellt. Sollten sich die Verhältnisse tatsächlich umgekehrt haben?
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator
Beiträge: 3683
Registriert: 26.08.06, 21:00
Wohnort: Kohlenpott

Re: Typ 2 Remission

Beitrag von Brigitte Goretzky »

hjt hat geschrieben: 10.01.22, 18:25 Schließlich haben Sie Ihre Diabetes-Erfahrung auf der Insel im Vergleich zu den Verhältnissen hier mal als recht unterirdisch dargestellt. Sollten sich die Verhältnisse tatsächlich umgekehrt haben?
Und weil ich auf der Insel schlechte Erfahrungen mit Behandlung gemacht habe, soll ich in Deutschland über alle diabetes-bezogenen Forschungsprojekte informiert sein?
Sie fahren doch bestimmt ein Auto. Da können Sie mir sicherlich sagen, welche technischen Neuerungen eine bestimmte koreanische Marke gerade zur Serienreife entwickelt, um sie dann 2025 in ihren Modellen einzuführen.

Geht's noch? :?
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...
hjt
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 01.03.07, 18:35

Re: Typ 2 Remission

Beitrag von hjt »

Wenn ich auf meinen Eingangsbeitrag zurück schaue, finde ich schon interessant, wie Sie sich da einen Schuh angezogen haben, obwohl doch nicht mal ein G für möglicherweise Goretzky drauf stand. Das Ding hätte sich doch einfach unbeantwortet verlaufen können - obwohl ich da wohl diesen Link hier nachgeschoben hätte https://www.diabsite.de/aktuelles/nachr ... 11220.html der mir recht passend zugelaufen ist.

Danach sieht u.a. die Remission nach Taylor/DiRECT in D praktisch völlig normal aus, so als wenn DiRECT hier bei uns mit großem Erfolg laufen und bekannt sein würde und normale Info in jeder diabetologischen wenn nicht sogar jeder Hausarztpraxis. Aber wer dort nachfragt, bekommt in aller Regel nur die ganz normale Ansage zum Abnehmen - aber bitte nicht ungesund schnell, weil sonst Jojo - und die Behandlung zum progredienten Typ 2.

Apropos Koreaner:
Sorry, habe vor 4 Jahren mit dem aktiven Autofahren aufgehört. Deswegen interessiert mich bei Autos nur noch, wie mein Rolli (Polio & Folgen) und ich da reinpassen. Rolli in den Kofferraum und ich auf einen der Mitfahrsitze, auf den ich irgendwie aus dem Rolli gelangen können muss. - Gemein, ich weiß, können Sie nicht wissen, dass mir die automobilen Entwicklungen längst am Allerwertesten vorbei gehen ;)
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator
Beiträge: 3683
Registriert: 26.08.06, 21:00
Wohnort: Kohlenpott

Re: Typ 2 Remission

Beitrag von Brigitte Goretzky »

hjt hat geschrieben: 14.01.22, 16:38 Wenn ich auf meinen Eingangsbeitrag zurück schaue...
... dann hätte Ihnen auffallen können, dass Sie in Bezug auf einen Artikel gefragt haben, ob es das "auf Deutsch" = in deutscher Sprache gäbe.

Wundern Sie sich ob Ihrer schlechten Grammatik wirklich noch, dass ich Ihre Frage mit Hinweis auf die englische Heimat der veröffentlichenden Universität und aller beteiligten Institutionen beantwortet habe? Vielleicht sollten Sie zukünftig die Frage stellen, die Sie beantwortet haben möchten, und nicht darauf hoffen, dass andere Menschen die Frage beantworten, die Sie zwar nicht stellen, um die es Ihnen aber in Wirklichkeit geht.

Und ja, ich habe mir denken können, was Sie wirklich fragen wollten, und trotzdem die Frage beantwortet, die Sie gestellt haben. Manchmal habe ich nämlich keine Lust die Kristallkugel zu polieren.
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...
hjt
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 01.03.07, 18:35

Re: Typ 2 Remission

Beitrag von hjt »

And the Goddess promised ... ;)
Antworten