T Negative

Koronare Herzerkrankung, Hypertonie, Herzinfarkt, Stents, Herzkatheter, Blutverdünnung, Lungenembolie, Herzklappenfehler etc. Hier können auch EKGs befundet werden. Vgl. öffentliche FB-Gruppe "Smartwatch-EKG"

Moderator: DMF-Team

Antworten
Neeka85
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 27.08.21, 19:16

T Negative

Beitrag von Neeka85 »

Hallo

Ich hatte im April auf einem ekg eine t negativierung ( ekg wurde gemacht da ich belastungsbeschwerden habe )
Treppensteigen macht mir echt Probleme.

Nun war ich gestern morgen wieder beim Artzt wieder druck auf der brust schwer Luft dabei , wieder ekg und siehe da wieder t negative meine Ärztin rtw gerufen mit blau in die Klinik da meine Beschwerden auch schlimmer wurden .

In der Klinik angekommen war die t negativierung auch auf dem ekg zu sehen immer wieder mal mehr stechen in der brust Ausstrahlung in den Arm.

Wurde denn röntgen in der lunge gemacht
Herz echo
Und ct

Alles unauffällig, heute morgen war die t negativierung weg bzw nicht sichtbar ekg heut morgen wurde im sitzen gemacht sonst immer im Liegen.

Nun darf ich die Klinik verlassen soll noch 2 Wochen ibu nehmen was es ausgelöst hat wisse man nicht

Was kann ich noch tun damit der Druck in der brust verschwindet?
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8857
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: T Negative

Beitrag von jaeckel »

Würde Ihnen einen Termin bei Kardiologen und eine zunächst nichtinvasive KHK-Diagnostik, wie z.B. eine Myokardszintigraphie, empfehlen
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Neeka85
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 27.08.21, 19:16

Re: T Negative

Beitrag von Neeka85 »

HALLO

Einen Termin beim Kardiologen habe ich am 13.9

Eine myokardszintigraphie wurde bereits im Juni gemacht ohne Ergebnis.

Nun bin ich seit einigen Tagen wieder zuhause wenn ich mich ausruhe ,ist alles ok
Sofern ich mich etwas anstrenge beginnt das Herzrasen der Druck in der Brust dabei fällt mir denn das ausatmen deutlich schwerer .Wenn ich denn wieder mich setze und ruhig mache wird es wieder etwas besser .

:-(
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8857
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: T Negative

Beitrag von jaeckel »

Neeka85 hat geschrieben: 02.09.21, 11:42 Eine myokardszintigraphie wurde bereits im Juni gemacht ohne Ergebnis.
Die Untersuchung hat eine hohe Aussagekraft bzgl. der Durchblutungssituation des Herzmuskels.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Antworten