E/E' Wert im Echo

Koronare Herzerkrankung, Hypertonie, Herzinfarkt, Stents, Herzkatheter, Blutverdünnung, Lungenembolie, Herzklappenfehler etc. Hier können auch EKGs befundet werden. Vgl. öffentliche FB-Gruppe "Smartwatch-EKG"

Moderator: DMF-Team

Antworten
martinbauer79
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 15.08.14, 12:14

E/E' Wert im Echo

Beitrag von martinbauer79 »

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe einen kardiologischen Befundbericht (nach Kontrollbesuch wegen lange bestehender aber gut eingestellter Hypertonie) erhalten, den der Kardiologe unmittelbar nach der Untersuchung damit kommentierte, dass er sagte, es sei alles bestens.

Hintergrund:
Männlich, 41, BMI 22.5, kein Raucher, keine familiäre Vorbelastung, kein Diabetes, HDL 75, LDL 110, Triglyc 60, Hypertonie gut eingestellt seit vielen Jahren (mit Perindopril & Nebivolol).

Im Brief stand dann das folgende:
"Duplexsonographisch zeigen sich geringe Zeichen einer diastolischen Funktionsstörung...." Es wurde ein E/E' von 11-12 angegeben.

Nun habe ich folgende Fragen:
(1) Ist es korrekt, dass dieser Wert als Hinweis auf eine diastolische Funktionsstörung gilt? Sollten noch weitere Werte zur Diagnostik herangezogen werden?
(2) Kann es sein, dass die Messung ungenau bzw. fehlerbehaftet ist, da ich in der Untersuchungssituation grundsätzlich ängstlich und sehr angespannt bin, d.h. sowohl Frequenz (>90/min) als auch Blutdruck deutlich erhöht sind.

Besten Dank und freundliche Grüße
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8857
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: E/E' Wert im Echo

Beitrag von jaeckel »

martinbauer79 hat geschrieben: 07.08.21, 19:21 Ist es korrekt, dass dieser Wert als Hinweis auf eine diastolische Funktionsstörung gilt?
Ja.
martinbauer79 hat geschrieben: 07.08.21, 19:21 Kann es sein, dass die Messung ungenau bzw. fehlerbehaftet ist
Das kann grundsätzlich immer sein, ist bei einem ausgebildeten kardiologischen Facharzt aber eher unwahrscheinlich.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Antworten