Rotatorenmanschette

Moderator: DMF-Team

Antworten
Schulterblatt
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.21, 16:23

Rotatorenmanschette

Beitrag von Schulterblatt »

Kann bei Problemen mit der Rotatorenmaschette diese auch völlig entfernt werden?
Welche Folgen können eintreten, wenn die Rotatorenmanschette entfern worden ist?
Brigitte Goretzky
DMF-Moderator
Beiträge: 3615
Registriert: 26.08.06, 21:00
Wohnort: Kohlenpott

Re: Rotatorenmanschette

Beitrag von Brigitte Goretzky »

Hallo,

unter Rotatorenmanschette versteht man die Muskel mit ihren Sehnen, die das Schultergelenk vorne, hinten und oben umfassen. Diese "Manschette" kann man nur entfernen, indem man Arm und Schulter großzügig entfernt. Die Folgen können Sie sich vermutlich selbst ausmalen.

Viele Grüße
B. Goretzky
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...
Schulterblatt
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.21, 16:23

Re: Rotatorenmanschette

Beitrag von Schulterblatt »

Guten Morgen, danke für die schnelle Antwort.
Ich wurde wegen einer Ruptur an der Schulter operiert. Der Operateur sagte mir, er musste die Rotatorenmanschette nebst der darunter laufenden Sehne entfernen, weil "alles Matsch" war. Die vorgesehene Fixierung der Sehne sei deshalb nicht möglich gewesen.
Kann das denn nicht sein?
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12981
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Rotatorenmanschette

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Guten Abend,
nein, das kann nicht sein.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
Schulterblatt
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.21, 16:23

Re: Rotatorenmanschette

Beitrag von Schulterblatt »

...na ja, dann muss ich mit dem nochmal sprechen!
Danke aber für Ihre Stellungnahmen!
Beste Grüße!!!
Antworten