Plötzliches Herzrasen

Koronare Herzerkrankung, Hypertonie, Herzinfarkt, Stents, Herzkatheter, Blutverdünnung, Lungenembolie, Herzklappenfehler etc. Hier können auch EKGs befundet werden. Vgl. öffentliche FB-Gruppe "Smartwatch-EKG"

Moderator: DMF-Team

Antworten
Fabian15
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.21, 14:45

Plötzliches Herzrasen

Beitrag von Fabian15 »

Hallo zusammen,

Vorab, ich bin 33 Jahre alt und wurde vor 1. Jahr Kardiologisch untersucht (Herzultraschall), aufgrund von Extrastolen. Der Kardiologe sagt mein Herz sei absolut gesund.

Gestern hatte ich unter der Dusche plötzlich ein komisches Gefühl in der Brust. Danach merkte ich, das mein Herz extrem schnell am Schlagen war. Ich schätze der Puls war weit über 200.
Nach 2-3 Minuten hat es sich aber wieder normalisiert.

Ich bekomme auch manchmal Herzrasen wenn ich mich "schnell" Bücke, aber auch das hört nach 2-3 Minuten wieder auf.

Sollte ich das nochmal Kardiologisch untersuchen lassen oder kann das Mal vorkommen?
Vielleicht vom Stress ?

Vielen Dank.

Fabian
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8857
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Plötzliches Herzrasen

Beitrag von jaeckel »

Fabian15 hat geschrieben: 08.05.21, 14:53 Ich schätze der Puls war weit über 200.
Nach 2-3 Minuten hat es sich aber wieder normalisiert.

Ich bekomme auch manchmal Herzrasen wenn ich mich "schnell" Bücke, aber auch das hört nach 2-3 Minuten wieder auf.
Das hört sich nach einer behandlungsbedürftigen sog. Reentry-Tachykardie an. Sowas kann z.B. beim Autofahren mal gefährlich werden. Wurde schon mal eine Episode per EKG "eingefangen"? Wie oft kommt sowas vor? Wenn es seltener als täglich vorkommt, ist ein 24-h-EKG meist nicht zielführend. Früher hatte man dann zu einem implantierbaren Eventrecorder geraten. Inzwischen gibt es sowas wie die "Apfel"-Watch, die ein Art LZ-EKG aufzeichnen kann. Nehmen Sie Schilddrüsenmedikamente ein?
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Fabian15
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.21, 14:45

Re: Plötzliches Herzrasen

Beitrag von Fabian15 »

Das mit dem Herzrasen nach dem Bücken, passiert so 2-3 Mal im Monat. (Lässt sich leider nicht provozieren)

Das Herzrasen welches ich unter der Dusche hatte, hatte ich jetzt zum 2. Mal in diesem Jahr.

Ich hatte bisher 3 Mal ein ekg welches unauffällig war sowie vor 4 Jahren ein 24 Stunden ekg welches unauffällig war.

Meine Schilddrüsenwerte wurden vor 6 Wochen kontrolliert und waren i.o, ich nehme also keine Medikamente ein.

In wie weit kann dies beim Autofahren gefährlich werden ?

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8857
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Plötzliches Herzrasen

Beitrag von jaeckel »

Manche haben bei diesen Anfällen Schwindel oder sonstiges Unwohlsein. Daher sollte man nicht gerade auf der Überholspur sein.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Antworten