alter Verschluss der Arteria cerebri media

Moderator: DMF-Team

Antworten
margeC
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 23.04.05, 17:29

alter Verschluss der Arteria cerebri media

Beitrag von margeC »

Hallo zusammen,

mich würde interessieren, ob ein alter Verschluss der A. Cerebri Media zu den zerebrovaskulären Erkrankungen zählt.
Außerdem besteht eine hypoplastische A. Carotis Interna und ein hypoplastisches A1-Segment.

Es geht um die Anmeldung zur Corona-Impfung. Dort wird nach zerebrovaskulären Erkrankungen gefragt.

Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

Vielen Dank
margeC
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 8793
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: alter Verschluss der Arteria cerebri media

Beitrag von jaeckel »

Solange kein Hirnschaden/Schlaganfall gewesen ist, zählt es formal zu den Gefäßerkrankungen (Angiologie). Falls mal ein Schlaganfall gewesen war, dann ja -> zerebrovaskulären Erkrankungen.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)
Antworten