Knubbel in Brust?

Moderator: DMF-Team

Antworten
Franzi1998
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 03.12.18, 20:45

Knubbel in Brust?

Beitrag von Franzi1998 » 03.12.18, 20:48

Guten Abend,
ich hätte gerne einen Rat und hoffe das ihr mir helfen könnt. Vor ca. einer Woche habe ich beim Duschen in der linken Brust (oben links Richtung Achsel) einen Knubbel entdeckt und bin mir jedoch unsicher ob das einfach Drüsengewebe ist oder nicht.(Schließlich bin ich erst 20 und kann ja auch festes Drüsengewebe haben) So richtig spüre ich den Knubbel auch nur wenn die Haut wirklich nass oder eingecremt (lässt sich einfach besser erstasten). Zudem „hängt“ meine linke Brust seit längerem mehr als die Rechte (was ich jedoch auf eine geringe Brustmuskultaur und eine normale ungleichmäßig geschoben habe) zudem reagiert die linke Brustwarze weniger empfindlich auf Kälte oder Erregung.

Jetzt habe ich heute einen Zwischenblutung bekommen, kann der Knubbel hierauf zurückzuführen sein? Ich hab eine Pille die ich komplett durchnehme und hatte bisher keine zwischenblutungen(Gewebe verändert sich ja Zyklusabhänig).
Ich habe bei meinem Frauenarzt angerufen und erst Anfang Februar einen Termin bekommen, soll ich solange warten?

Danke

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12270
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Knubbel in Brust?

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 04.12.18, 08:02

Hallo,
die Zwischenblutung hängt wahrscheinlich nicht damit zusammen, diesbezüglich würde ich mir keine Sorgen machen. Ein fraglicher Knoten-fast immer in Ihrem Alter ein harmloses Fibrom- sollte schon zeitnah abgeklärt werden, auch wenn in Ihrem Alter Brustkrebs extrem selten ist. Ich verstehe nicht, warum man Ihnen erst im Februar einen Termin gegeben hat, das finde ich auf keinen Fall gut. In einer gut organisierten Praxis muß es immer möglich sein, einen Patienten ausserhalb der Reihe zu behandeln.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Franzi1998
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 03.12.18, 20:45

Re: Knubbel in Brust?

Beitrag von Franzi1998 » 04.12.18, 09:20

Vielen Dank für Ihre Antwort, ich werde mich nochmal um einen früheren Termin bemühen.

Antworten