Zusammenhang von IQ und Verhalten vor und nach Narkose

AnInt.de: Offenes Forum für allgemeine Anfragen, Austausch und Diskussionen zum Thema Anästhesie- und Intensivpflege bei Erwachsenen und Kindern.

Moderator: DMF-Team

Antworten
Biggy1981
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 26.02.14, 17:57

Zusammenhang von IQ und Verhalten vor und nach Narkose

Beitrag von Biggy1981 » 26.02.14, 18:01

Hallo AnästhesistInnen, gibt es einen Zusammenhang zwischen dem IQ eines Patienten und seinem Verhalten bei Ein-und Ausleitung der Narkose, und lässt sich mit einem geringen IQ auch die Erinnerungslücke an die Aufwachphase erklären? Erinnern sich geistig fittere Patienten besser? LG

Muppet
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 4365
Registriert: 10.01.07, 16:48

Re: Zusammenhang von IQ und Verhalten vor und nach Narkose

Beitrag von Muppet » 26.02.14, 19:50

Hallo,
es liegt an die Medikamenten.Ich erinnere mich auch nicht an diese Phasen.
IQ hat nicht immer etwas mit Gedächtnis zu tun, definitiv nicht mit dem episodischen Gedächtnis, sondern mit viele andere Faktoren.


Gruß
Muppet

dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3496
Registriert: 27.12.06, 00:51

Re: Zusammenhang von IQ und Verhalten vor und nach Narkose

Beitrag von dora » 26.02.14, 21:38

ob und an was man sich erinner kann hängt am Narkosemittel und an der stärke der Narkose.
Es gibt ja auch starke Beruhigungsmittel, bei denen man zwar wach ist, sich aber trotzdem nur sehr schlecht erinnern kann was da alles war

Antworten