„Spiegel“: Organhandel mit syrischen Flüchtlingen floriert

Moderator: DMF-Team

Antworten
jaeckel
Topicstarter
Administrator
Beiträge: 7540
Registriert: 15.09.04, 09:49
Wohnort: Bad Nauheim

„Spiegel“: Organhandel mit syrischen Flüchtlingen floriert

Beitrag von jaeckel » 12.11.13, 07:48

Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)

Christianes Herz
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2275
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: „Spiegel“: Organhandel mit syrischen Flüchtlingen florie

Beitrag von Christianes Herz » 12.11.13, 12:00

Das macht die Sache zwar nicht besser, aber diesbzgl. könnte man einen gesonderten Thread aufmachen.
In China werden die Kandidaten für die Todesstrafe nach gerade herrschendem Organmangel ausgesucht und getötet, in Deutschland traut man sich, daran zu denken, die Armen zur Organspende zu „drängen“. http://www.geolitico.de/2013/03/06/tief ... utschland/

Grüße
Christiane

dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3496
Registriert: 27.12.06, 00:51

Re: „Spiegel“: Organhandel mit syrischen Flüchtlingen florie

Beitrag von dora » 12.11.13, 12:19

hallo Christiane,
dachte auch als erstes an den Organhandel in China, und wenn man nachfolgenden Artikel durchliest könnte einem wirklich schlecht werden :

http://www.zeit.de/2013/11/China-Transp ... rganhandel
Zuletzt geändert von dora am 12.11.13, 17:17, insgesamt 2-mal geändert.

Christianes Herz
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2275
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: „Spiegel“: Organhandel mit syrischen Flüchtlingen florie

Beitrag von Christianes Herz » 12.11.13, 15:09

dora hat geschrieben:und wenn man nachfolgenden Artikel durchliest könnte einem wirklich schlecht werden
Hi Dora,
wütend, mich macht das eher wütend.
LG
Christiane

fatale
DMF-Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 12.06.13, 13:37

Re: „Spiegel“: Organhandel mit syrischen Flüchtlingen florie

Beitrag von fatale » 12.11.13, 15:37

Interessante Quelle. Sie hat nichtmal ein Impressum, der Autor ist ein anonymer Rumpelheinz, der Text ist unsinnig und außer einer reißerischen Überschrift (die er sich vermutlich ausgedacht hat) bleibt von Der Behauptung gar nichts übrig.

Antworten