Pulmonalklappenstenose + Mitralklappeninsuffizienz -Symptome

Moderator: DMF-Team

Antworten
Beaty
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 21.04.10, 19:03

Pulmonalklappenstenose + Mitralklappeninsuffizienz -Symptome

Beitrag von Beaty » 21.04.10, 19:14

Hallo,
mein Anliegen hört sich vielleicht im ersten Augenblick etwas merkwürdig an, aber ich möchte aus einem bestimmten Grund für eine wichtige Recherche einige Sachen wissen:
(Ich frage auch nicht zum Spaß, es ist wirklich ernst gemeint...)

Patient hat Pulmonalstenose die durch eine Dilatation operiert wurde, und eine Mitralklappeninsuffizienz, eine Mitralklappe ist seit neuestem verdickt.
Patient bekam bis vor kurzem (nun nicht mehr nötig, ausserdem Vermutung von Nebenwirkungen) Betablocker.

Ich würde gerne wissen wie man sich fühlt bei solch einer Herzerkrankung...

Wie ist es mit Schlappheit, Müdigkeit? Herzschmerzen möglich? Oder gibt es andere Symptome? Gewichtsabnahme? Innere Unruhe, Nervosität, atmen fällt schwer etc.

Und wer nahm schon mal Atenolol? Gabs Nebenwirkungen? Wenn ja, welche?

Ich würde mich freuen über Antworten von Betroffenen.
Vielen Dank & Gruß
beaty

jaeckel
Administrator
Beiträge: 7515
Registriert: 15.09.04, 09:49
Wohnort: Bad Nauheim

Beitrag von jaeckel » 22.04.10, 07:14

Hallo Beaty,

die klinischen Symptome hängen generell vom Schweregrad ab. Nach erfolgreicher OP der Pulmonalstenose muss eine geringgradige MI nicht unbedingt Symptome machen. Eigentlich muss man nur die betroffene Person fragen...

In der Medizin kommt man von den Symptomen zur Diagnose, nicht umgekehrt.

Die möglich NW von Atenolol sind vielfältigst und im Beipackzettel beschrieben. Diese hier aufzulisten, halte ich nicht für sinnvoll.

Also bitte alles eine Stufe konkreter. Sonst ist die "wichtige Recherche" nicht sinnvoll.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)

Antworten