Kopfschmerzen seit 3 Monaten

Moderator: DMF-Team

billybong
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 06.02.24, 21:24

Kopfschmerzen seit 3 Monaten

Beitrag von billybong »

Hallo zusammen,

ich (männlich, 40 Jahre) habe seit ungefähr drei Monaten mit stetigen Kopfschmerzen zu kämpfen und kann mir nach zahlreichen Untersuchungen und Arztbesuchen nicht erklären, was der Grund dafür ist.

Angefangen hat alles mit unfassbar starken Kopfschmerzen, die mir beim Sex wie Hammerschläge in den Kopf gefahren sind. Anfangs habe ich an dieser Stelle beim Sex aufgehört, die Kopfschmerzen sind komplett wieder verschwunden. Das eine Mal habe ich es aber bis auf die Spitze getrieben und die Kopfschmerzen wurden dann so schlimm, dass ich mir anderweitig Schmerzen zufügen musste um es irgendwie auszuhalten. Selbst bei passiver sexueller Aktivität bekam ich diese starken Hammerschlag-Kopfschmerzen. Anfangs ging mit den Kopfschmerzen auch Schwindel einher, der mittlerweile nicht mehr vorhanden ist.

Von da an ist in meinem Kopf ein nahezu kontinuierlicher Kopfschmerz / Kopfdruck zurück geblieben, der mal mehr und mal weniger spürbar ist. Aber er ist fast jederzeit vorhanden.

Ich habe ein Kopf CT, eine Lumbalpunktion, ein Kopf MRT und ein HWS MRT hinter mir. Bis auf das HWS MRT gab es keine auffälligen Befunde. Beim HWS MRT wurde ich auffällige linksseitige Arthrose festgestellt. Ob diese die Kopfschmerzen in Gänze / in Teilen verursacht ist nicht klar.

Die aktuelle Situation mit den Kopfschmerzen würde ich wie folgt beschreiben:

• im Liegen ist der Kopfschmerz intensiver
• es gibt bestimmte Schmerz- / Druckpunkte am Kopf
• ich spüre in Ruhephasen (meist liegend) meinen Pulsschlag im Kopf
• die Einnahme von Schmerzmitteln (Ibuprofen) minimiert den Schmerz, lässt ihn aber nicht ganz verschwinden

Ich wäre sehr dankbar für Eure Meinungen bzw. Ideen, was ich noch untersuchen lassen könnte. Fragen Eurerseits beantworte ich gerne.

Danke und Gruß,
billybong