Lexikon der Selbstdiagnose

Sub-Forum von AnInt.de

Moderator: DMF-Team

the ghost of elvis
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 22.06.05, 11:00

Lexikon der Selbstdiagnose

Beitrag von the ghost of elvis »

von Dr. med. Hans-Peter Legal und Alfred Paul Zeller (Autor)

Dieses ca. 40-50 Jahre alte Buch hat uns in unserer Familie einige gute Tipps geben. Aber inzwischen findet man ja alles auch im Internet.

Frage: an wen oder was könnte man solche Bücher spenden, damit sie noch einen guten Zweck erfüllen?
Es müsste ja jemand sein, der/die keinen, oder einen schlechten Internet-Zugang hat, und die deutsche Sprache einigermaßen beherrscht.
Benutzeravatar
jaeckel
Administrator
Beiträge: 9048
Registriert: 15.09.04, 10:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Lexikon der Selbstdiagnose

Beitrag von jaeckel »

Das ist so aus der Zeit gefallen, dass der medizinische Nutzen bezweifelt werden darf.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL), ABS
the ghost of elvis
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 22.06.05, 11:00

Re: Lexikon der Selbstdiagnose

Beitrag von the ghost of elvis »

@Dr. Jaeckel: vielen Dank für die Einschätzung.

Dann versuche ich mal das Buch an die Stadtbücherei zu spenden. Vielleicht wissen die noch eine Verwendung.
Antworten Thema auf Facebook veröffentlichen Thema auf Facebook veröffentlichen