Immer wieder Druckgefühl in Herzgegend oder Herzstolpern

Koronare Herzerkrankung, Hypertonie, Herzinfarkt, Stents, Herzkatheter, Blutverdünnung, Lungenembolie, Herzklappenfehler etc. Hier können auch EKGs befundet werden. Vgl. öffentliche FB-Gruppe "Smartwatch-EKG"

Moderator: DMF-Team

Antworten
fragwasanderes
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 10.10.22, 17:24

Immer wieder Druckgefühl in Herzgegend oder Herzstolpern

Beitrag von fragwasanderes »

Hallo,
ich bin neu hier im Forum, weil immer wieder ein Druckgefühl in der Herzgegend habe, das sich sehr komisch anfühlt.
Zuerst zu mir. Ich bin männlich, 35 Jahre, 176cm und wiege 110 KG. Ich bin Nichtraucher seit ca. 10 Jahren.
Ich bin Berufskraftfahrer, also sitze ich überwiegend und mach leider keinen Sport.
Ich nehme seit ca. 4 Jahren Zolpidem 10 mg 1 mal zum Schlafengehen täglich.

Meine Beschwerden habe ich nun schon ca. 2 Jahre und fühlen sich an, also ob das Herz für einen Moment stehen bleibt. Meist dauern die Beschwerden nur 1-10 Sekunden an.
Durch bewusstes Husten oder Strecken kann ich dieses Gefühl meist unterbrechen, zumindest denke ich das. Die Beschwerden kann man nicht wirklich reproduzieren und treten sporadisch auf.
Es gibt für mich keinen wirklichen Auslöser. Mal passiert es beim gehen, dann beim stehen und reden und dann im liegen, bücken oder bei Anstrengung.
Ich habe letztes Jahr bereits einige Langzeit EKG´s gemacht und wurde auch vom Kardiologen per Ultraschall untersucht. Alles ohne Auffälligkeit und laut Ärzten alles in Ordnung.
Auch dieses Jahr wurden 2 Langzeit EKG´s gemacht, wie es der Teufeln aber will, treten genau hier keine Probleme auf.

Ich habe mir letztes Jahr selbst ein EGK Gerät angeschafft und gehofft, dieses kurze Druckgefühl irgendwie einzufangen.
Dies ist leider nicht so einfach, da das Gerät nur über einen Zeitpunkt von 10 Sekunden aufzeichnet und es eine "Initialisierungsphase" braucht.
Nun habe ich es letztes Jahr doch mal kurz einfangen können. Habe es dann meinem Arzt gezeigt, der meinte es seien nur extra Systolen und kein Grund zur Beunruhigung.

Nun würde ich doch gerne mal die Meinungen von euch hören. Ich habe im Bild unten einen Ausschnitt aus meinem EGK angehängt.
Die blaue Linie ist mein EGK im Normalzustand. Das EKG wurde in Ruhe aufgenommen. Am Anfang sieht man recht schön die Unregelmäßigkeit.
Sollte jemand ein EKG Auswerten können, gibt es die Möglichkeit die ganze Aufzeichnung als PDF zu senden. Das Gerät ist ein CardioSecure.

Vielen dank schon mal für eure Antworten.

Bild
Antworten