CF/CF-MB - über 6%

Moderator: DMF-Team

Antworten
Kwontol1
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.22, 00:07

CF/CF-MB - über 6%

Beitrag von Kwontol1 »

Hallo,

ich (männlich, 18 Jahre alt, 1.75m, 71kg, relativ sportlich) war vor kurzem wegen anhaltender Kurzatmigkeit und Brustschmerzen, die nach der relativ schweren Covid Infektion vor 7 Wochen auftraten mit Verdacht auf Herzmuskelentzündung beim Arzt und anschließend beim Kardiologen.

Die Diagnose ist wohl negativ. Jedoch steht bei mir im Befund:
fragliche umschriebene lokale Funktionsstörungen in der mittleren lateralen Wand (DD Artefakt)

Und bei den Werten ist der
CK-Wert bei 76 U/L
CK-MB-Wert bei 14 U/L.

Nun sind dies aber weit über 6 Prozent im Verhältnis !?

Troponin I ist mit 0,6 pg/L sehr niedrig.

Was muss das jetzt heissen? Sollte ich mir Sorgen machen? Danke
Antworten