Spiroergometrie

Moderator: DMF-Team

Antworten
Marielee
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 30.07.09, 08:52
Wohnort: Niederösterreich

Spiroergometrie

Beitrag von Marielee »

Guten Abend an alle,

Ich hoffe, das mir jemand Auskunft geben kann.

Ich habe von klein auf seit dem 6. Lebensjahr Probleme mit der Lunge gehabt.
Nun wurde aufgrund eines oft abfallenden Sauerstoffs bei Belastung und Luftnot, seit 5 Jahren ca Husten eine Spiroergometrie veranlasst.
Diese war erst kürzlich



Mein Herz schlägt eine gute Kraft bei Anstrengung.

Was nicht ok ist, der Sauerstoff

Ich habe schon länger Probleme mit der Sauerstoffsättigung.


Nun hat auch die Sportmedizin gesehen das es pathologisch ist, der Sauerstoffgehalt im Blut ist um 40% abgefallen, der Arzt meinte, das kann nicht einfach so lassen, das sei pathologisch.

Er bespricht sich nun mit seiner Chefin wie er nun behandelt und was ich machen kann.

Nur bis ich nun mal erfahre wie es weitergeht, dachte ich ich frage hier nach.

Wie wird das behandelt, gib t es da nur die Sauerstoff Therapie, da sich halt beim Wandern, Radfahren und Sport eine mobile Sauerstoff Flache bekomme, oder wie wird dies gehandhabt?

LG Marie
Wenn du deinen eigenen Weg gehst,
kann st du nicht überholt werden
Antworten