Das Auge ansich und ...

Gesundheitsberichterstattung und Medizin-relevante Themen in TV, Rundfunk, Print, Internet und Social Media

Moderator: DMF-Team

Antworten
Christianes Herz
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2322
Registriert: 31.12.12, 15:22

Das Auge ansich und ...

Beitrag von Christianes Herz »

... was es mit uns anstellt. Heute Abend bzw. in der Mediathek bei Arte. Ein spannender Beitrag wie ich meine.
https://www.ardmediathek.de/video/Y3JpZ ... Mi0wMDAtQQ
Auch gibt es noch etwas über das Hören. Gucken und hören lohnt sich sehr. :daumenhoch

Frdl. Grüße
Christiane
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 13454
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Das Auge ansich und ...

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Hallo Christiane,
leider läuft das Video bei mir nach 28 MInuten nicht mehr. Schade, denn ich hatte vor 5 Wochen meine erste graue-und grüne Staroperation-leider ohne Erfolg, da durch den grünen Star der Sehnerv schon stark lädiert war und somit der Effekt der Kataraktop. nicht zum Tragen kommt. Ich kann allen nur dringend raten, eine Augendruckmessung durchführen zu lassen-bevor es zu spät ist. Man schiebt das graue, schleierförmige Sehen auf einen grauen Star und oftmals ist es eben in Wirklichkeit ein fortgeschrittener grüner Star.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
Christianes Herz
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2322
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: Das Auge ansich und ...

Beitrag von Christianes Herz »

Oh das tut mir leid, Herr Dr. Fischer. Auch die nicht gelungene OP.
Nach der 28. Min. kam noch Einiges. Z. B. dass man dabei ist, einen winzigen Chip in den Augapfel zu pflanzen, via dem es möglich gemacht werden soll, dass man sich zu hause selber den Augendruck misst. Quasi wie den Blutdruck. Klingt verrückt. Und dabei wurde auch erwähnt, dass eine Messung 4 mal im Jahr (und wer macht schon überhaupt 4 mal im Jahr einen Besuch beim Augenarzt) viel zu wenig sei.
Ferner ist man dabei, Strom statt Licht für die Zellreizung zu nutzen. Für das Alter.
Interessant auch die Möglichkeiten, wie man stark Sehbehinderten durch den Alltag helfen könnte.
Vlt. klappt es, wenn Sie direkt an Ihrem TV – Gerät in die ARTE Mediathek gehen?

Bleiben Sie guten Mutes und gesund.

Frdl. Grüße
Christiane
Humungus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 5314
Registriert: 10.09.07, 14:30

Re: Das Auge ansich und ...

Beitrag von Humungus »

*räusper* die OP ist gelungen, der Visusgewinn aber wegen des Opticusschadens nicht wie erhofft. Das ist ein erheblicher Unterschied zu "nicht gelungen".
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.
Christianes Herz
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 2322
Registriert: 31.12.12, 15:22

Re: Das Auge ansich und ...

Beitrag von Christianes Herz »

Herzlichen Dank :wink:

Frdl. Grüße
Christiane
Antworten