Chronische Mandelentzündung

Moderator: DMF-Team

Antworten
marapopara
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 10.01.22, 16:53

Chronische Mandelentzündung

Beitrag von marapopara »

Hallo!
Ich habe seit Oktober letzten Jahres mit chronischen Mandelentzündungen zu kämpfen. Mal sind sie schlimm, mal weniger schlimm. Mal hab ich Fieber, mal geht's mir sonst ganz gut. Ich trinke Tee in Massen, gurgle, lutsche Tabletten, nehme Schmerzmittel. Aber die Entzündungswerte sind permanent hoch.

Ich habe nun meine 7. Antibiotika Therapie (!!!) am laufen, das ist die 7. Entzündung innerhalb dieser 3 Monate (wobei ich gar nicht sagen kann, ob es immer noch die selbe ist und einfach nie richtig behandelt wurde). Die Mandeln sind einseitig extrem groß, dazu kommt dass die Seitenstränge auch betroffen sind.

Immer wenn ich mit der Antibiotikatherapie fertig bin dauert es keine 2 Tage und schwupps... wieder eine Entzündung. Jetzt sollen die Mandeln raus. Allerdings kann mit der chronischen Entzündung nicht operiert werden. Ich habe das Gefühl kein Arzt nimmt mich ernst, ich werde immer mit "gurgeln Sie viel" nach Hause geschickt. Nichts bessert sich. So geht es nicht weiter und so können die Dinger ja auch nicht raus. Ich bin dauerhaft müde und erschöpft, jetzt kommt dazu, dass ich immer ein Stechen im Herzen verspüre.
Ich bin verzweifelt und weiß nicht mehr, was ich machen kann. Das kratzt alles so sehr an meiner Psyche. Kennt jemand dieses Krankheitsbild? Habt ihr Tips?
Antworten