Candesartan-Präparat

Wechsel-, Neben-, Wirkungen, Einnahme- und Dosierungsempfehlungen, Haltbarkeit, Entsorgung von Arzneimitteln / Medikamenten

Moderator: DMF-Team

Antworten
Maggie52
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.21, 13:46

Candesartan-Präparat

Beitrag von Maggie52 »

Guten Tag, ich bin w, 65 Jahre alt, leide an Hypertonie.
Mit wurde das o.a. Präparat verschrieben (16mg-Variante), und in der Gebrauchsinformation heißt es, man soll Alkohol meiden, wenn man das Medikament einnimmt.
Was heißt das genau? Wenn ich morgens die Tablette nehmen, kann ich dann abends ohne Bedenken ein Glas Wein trinken, oder soll man auch das lassen? (Dass man keine Blutdrucktablette nimmt und eine halbe Stunde später Wein/Bier trinkt, ist ja klar).
Danke für Ihre Antwort im Voraus!
Mfg
Maggie
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 13057
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Candesartan-Präparat

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Guten Tag,
"einnimmt.
Was heißt das genau? Wenn ich morgens die Tablette nehmen, kann ich dann abends ohne Bedenken ein Glas Wein trinken"- ja, das ist möglich, da der zeitliche Abstand ausreicht.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
Antworten