UV-Licht Staubsauger für Hausstauballergiker?

Allergien, Unverträglichkeiten, Hyposensibilisierung & Co.

Moderator: DMF-Team

Antworten
DerKrankenschwester
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 10
Registriert: 14.01.18, 14:01

UV-Licht Staubsauger für Hausstauballergiker?

Beitrag von DerKrankenschwester »

Hallo liebe Community,

ich habe letztens in einem Supermarkt einen Spezial-Staubsauger gesehen, der mit einer zusätzlichen UV-Lichtvorrichtung versehen war, um Staubmilben noch besser zu bekämpfe, als mit dem Saugen allein.

Das Ganze gab es für ca. 50 €.

Jetzt wollte ich mal fragen, ob da jemand Erfahrungen hat - ist das wirklich eine Investition wert?

Mit freundlichen Grüßen
Emi
DMF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 26.04.21, 12:03

Re: UV-Licht Staubsauger für Hausstauballergiker?

Beitrag von Emi »

Also ich bin jetzt sicher kein Experte aber anstatt in so einen Sauger zu investieren, sollte man lieber einen Luftreiniger kaufen. Würde jetzt aus meiner Sicht mehr Sinn ergeben.
Häufiges saugen hilft, aber ob das UV Licht da so große Auswirkungen hat. Womöglich wird es einen kleinen Unterschied machen. Wenn das Gerät jetzt sehr teuer wäre, hätte ich mehr vertrauen darin. Auch wenn der Preis natürlich nicht alles ist aber so eine Entwicklung wird ja auch vieles Kosten. Schau dir nur die Luftfilter an, da findet man auch keine um 50€
Humungus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 5153
Registriert: 10.09.07, 14:30

Re: UV-Licht Staubsauger für Hausstauballergiker?

Beitrag von Humungus »

Ich bezweifle arg, dass eine UV-Bestrahlung, die in einem Sauger wahrscheinlich nur Bruchteile von Sekunden stattfindet, einen Effekt hat. Da müsste schon eine gewaltige UV-Röhre drinsitzen.
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.
DerKrankenschwester
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 10
Registriert: 14.01.18, 14:01

Re: UV-Licht Staubsauger für Hausstauballergiker?

Beitrag von DerKrankenschwester »

Ich habe mir jetzt einen für 80€ gekauft, ohne Akku.

UV-Licht hin oder her, das Ding saugt um Einiges besser den Staub aus dem Gewebe als ein gewöhnlicher Staubsauger.

Den Effekt der Lampe kann ich noch nicht beurteilen.
cherubin
DMF-Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 24.01.09, 17:39

Re: UV-Licht Staubsauger für Hausstauballergiker?

Beitrag von cherubin »

Wenn die Strahlung zu kurzwellig oder zu intensiv ist, ruiniert man sich höchstens die Teppiche. Fasern aus Kunststoffen verschleissen und verspröden durch EInwirkung von UV-Strahlung besonders stark.
Antworten