Schmerzen kein Arzt konnte mir bis jetzt helfen

Moderator: DMF-Team

Antworten
oojeanoo
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 21.10.21, 13:52

Schmerzen kein Arzt konnte mir bis jetzt helfen

Beitrag von oojeanoo »

Hey,

leide seit 2 Jahren an starken Schmerzen.

Die Schmerzen habe ich zu Hause und wenn ich unterwegs bin. Es ist ein ständiger Kopfdruck der den Tag über ganz schlimm sich ausbreitet. In Bus und Bahn oder in Geschäften sind die Schmerzen kaum auszuhalten..

Der Schwindel ist auch ein permanenter Begleiter mit den Schmerzen zusammen.

Ich kann mich auf nichts konzentrieren bin sehr gestresst innerlich kann mich nie so richtig entspannen.

Bin in Behandlung beim Psychiater ist aber alles körperlich in Ordnung. Psychisch bin ich oft sehr angeschlagen.

Bin ständig gereizt, angespannt und aggressiv durch die Schmerzen.

Krankheiten: Depression, Schlafapnoe, Bluthochdruck, Diabetes Typ II,Migräne

Nehme Medikamente gegen die Erkrankungen ein. Bis auf die Schlafapnoe da habe ich eine Maske und ein Gerät für.

Bin in ärztlicher Behandlung.

Was ich unternommen habe gegen dir Schmerzen und woher sie Schmerzen kommen könnten..

• Orthopäde HWS MRT und ohne Befund
• MRT Kopf schon etwas her ohne Befund
• neurologisch ist alles in Ordnung
• Reha Sport war ich schon
• Akupunktur hat nichts gebracht
• Progressive Muskel Entspannung hilft nicht
• Traumreise hilft nicht
• Verhaltenstherapie gemacht
• Traumatherapie gemacht
• Ausdauer & Kraftsport bedingt geholfen
• Kopfschmerz Klinik habe ich wirklich viel probiert wie Medikamente und andere Medikamente die die Schmerzen lindern sollen.. hat nichts gebracht

Was noch gemacht wird oder ansteht

Ambulante Schmerzklinik Termin steht im November an

Traumatherapie steht wöchentlich an ob es hilft weiß ich nicht

Reha Antrag läuft muss auf eine Bewilligung warten

Was ich nicht machen kann aus finanziellen Gründen?

Heilpraktiker kann ich mir finanziell nicht leisten gibt keine besonderen Zuschüsse von der Krankenkasse..

Osteopathie hatte ich 3 Sitzungen gehabt aber ich hätte noch 2 machen müssen konnte es aber nicht weiter bezahlen..

Massage habe ich damals in der Reha bekommen,dies hatte mir sehr geholfen.
Aber dies geht auch finanziell nicht dort war es durch die Reha finanziert worden.

Es könnte auch von falscher Ernährung oder Übersäuerung bei mir kommen diese Schmerzen aber versuche es gerade zu ändern..

Ich weiß nicht weiter hat wer noch Tipps und ist in einer ähnlichen Situation bin über jeden Ratschlag dankbar..
Glückwärschöm
Interessierter
Beiträge: 16
Registriert: 16.02.21, 07:51

Re: Schmerzen kein Arzt konnte mir bis jetzt helfen

Beitrag von Glückwärschöm »

Hallo,

Du hast schon viel unternommen und ausprobiert, schreibst sehr reflektiert und bist offen gegenüber allem, was evtl. helfen könnte! :)
Mein allererster Gedanke war, ob es Fibromyalgie sein könnte ( aber Du hast " nur Kopfschmerzen" ???) und den zweiten Gedanken hast Du schon aufgegriffen, denn die multimodale Schmerztherapie ist anberaumt und der Reha Antrag läuft.
Mit welcher Diagnose warst Du schon mal zur Reha?
Hast Du das Gefühl, in eine gute Klinik ( MMST)zu kommen, bzw. wo gehst Du hin? Wie lange dauert sie? Was hat man Dir im Vorgespräch gesagt?
Was hat man denn an Medikamenten schon alles ausprobiert, bzw. , was nimmst Du aktuell?
Antworten