Schädel-MRT / weißer Fleck NNH /KH /31j

Moderator: DMF-Team

Antworten
Marius1301
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 07.10.21, 12:56

Schädel-MRT / weißer Fleck NNH /KH /31j

Beitrag von Marius1301 »

Hallo liebes Medizin-Forum,

Ich - 31 Jahre jung, lebe gesund und sportlich - hatte gestern ein MRT des Schädels, welches mir mein HNO verschrieben hatte.

Grund des Besuchs beim HNO ist, dass ich schon seit langer Zeit (täglich und teils in starker Ausprägung) vermehrt folgende Symptome aufweise:

Schmerzen....

... im linken Kiefer bzw Zahn (Zähne sind alle top / Nachts trage ich eine Aufbissschiene)

... an der Schläfe

... hinterm oder im Auge (keine Brille o.ä. nötig)

... allgemein stechende und bohrende Kopfschmerzen (anfallsartig und sehr kurz, dafür aber umso intensiver)

... sowie damit einhergehend häufiger Drehschwindel (gern auch beim Laufen).

Die Nachbesprechung ist leider erst in zwei Wochen, daher habe ich mir die Bilder des MRTs aus Interesse mal angeschaut und dabei einen dicken weißen Fleck in der linken NNH entdeckt, also genau da, wo gefühlt die ganzen Beschwerden herkommen.

Erste Frage: Was kann dieser Fleck sein? Ist das eher normal oder vielleicht auch auffällig?

Und: Falls falls auffällig - ist es unter Umständen möglich, dass dies mit meinen Beschwerden korreliert?

Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich sehr freuen :)

Besten Dank und herzliche Grüße aus dem Westmünsterland

Marius

Naxhstehdend der Link zum Bild (ich weiß gerade noch nicht, wie ich ein Foto hier direkt einfügen kann?!)

https://photos.app.goo.gl/6b8pdwK3XBKcKKnU7
Antworten