Riesen Bluterguß nach Sturz mit Rad

Moderator: DMF-Team

Antworten
StefanC
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 19
Registriert: 29.04.07, 07:10

Riesen Bluterguß nach Sturz mit Rad

Beitrag von StefanC »

hallo
ich fuhr mit meinem Rad auf der Straße
habe herumhantiert links
der Lenker Rechts hat sich verdreht
ich fiel drüber mitten auf den Lenker
mit dem Oberschenkel drauf
habe fast nicht gehen können
Schmerzen, am nächsten Tag ein Bluterguß vom Oberen Teil des Oberschenkels bis zum Knie und nach hinten
ich gehe trotzdem am nächsten Tag arbeiten herumspazieren und Humpel etwas aber es geht
was über bleibt ein großer Knubbel ein Bluterguß ein Hämatom
Hirudoid Salbe, Traumeel Salbe Arnika Salbe
ja es ist ein Knubbel da der hart ist
nein der muß nicht operiert werden
aber kennt das wer und kann davon auch berichten?
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12981
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Riesen Bluterguß nach Sturz mit Rad

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Guten Tag,
wann war der Unfall? Stellen Sie doch einmal ein Bild von dem Hämatom ein, dann kann evtl. etwas dazu sagen.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
StefanC
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 19
Registriert: 29.04.07, 07:10

Re: Riesen Bluterguß nach Sturz mit Rad

Beitrag von StefanC »

hallo
war ein Hämatom
die biem Ultraschall meint ja das kann aufgeschnitten gehört
Orthopäde sagte nein das geht von selber weg
3 Wochen später war alles weg danke sehr
Antworten