stechenden Schmerzen in Brust, links

Moderator: DMF-Team

Antworten
Ming22
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 19.07.18, 08:00

stechenden Schmerzen in Brust, links

Beitrag von Ming22 »

Guten Tag,

Meine Mutter 81 J.a. hat Herzschwäche, Vorhofflimmern, COPD, Osteoporose, Schilddrüsenüberfunktion, Kardiale Dekompensation (NT-proBNP 4000 pg/ml). sie bekommt Thiamasol 15 g, Nebivolol 5 mg x2, Eliguis 2.5 mg, Pantoprazol 40 mg, spray Spiolto respimat x2 am morgen, Vitamin D, Torasemid. Vor kurzem war sie im Krankenhaus und da wurde kein Infarkt festgestellt ("Herz ist schwach, aber kein Infarkt").

Sie fuehlt scharfes (schneidende und schnelle) Schmerz in linken Brustteil, schon seit Wochen, fuer kurze Zeit, dann ist es weg, ein Paar Mal pro Tag. Wie gesagt, es gibt kein Infarkt. Auch hat sie manchmal zu nideriges untere Blutdruck (daher nimmt sie auch weiniger Nebivolol).
Was kann es sein?

Gruss

Mika

Antworten