Niedriger Puls nachts

Moderator: DMF-Team

Antworten
TrixiHH
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 21.11.19, 18:47

Niedriger Puls nachts

Beitrag von TrixiHH » 21.11.19, 18:52

Guten Abend!

Mich würde einmal interessieren, ob ein niedriger Puls (zwischen 38-45) nachts ok ist.

Ich bin w, 43 Jahre alt, Nichtsportlerin, körperlich, bis auf Hashimoto (aber gut eingestellt) gesund.

Meine Watch meckert manchmal, wenn der Puls unter 40 fällt, das stimmt mich etwas nachdenklich!

Vielen Dank!

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12426
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Niedriger Puls nachts

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 22.11.19, 10:41

Guten Morgen,
ein Abfallen des Pulses in der Nacht ist normal, allerdings nicht in diesem Ausmaß. Interessant zu wissen wären Angaben über das Blutdruck-und Pulsverhalten tagsüber sowie die SD-Werte und ggfl. Einnahme weiterer Medikamente.
Dennoch halte ich eine Vorstellung bei Ihrem Hausarzt für sinnvoll, evtl. wird dann eine Überweisung zum Kardiologen erforderlich sein- soweit in aller Kürze.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

TrixiHH
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 21.11.19, 18:47

Re: Niedriger Puls nachts

Beitrag von TrixiHH » 22.11.19, 12:45

Vielen Dank schon für Ihre Antwort.

Bei meinem letzten Blutbild wurde nur der TSH Wert kontrolliert, der momentan bei 0,4 liegt.

Mein Blutdruck war bei der letzen Messung vorbildlich bei 120/80.

Der Puls ist während des Tages, je nach „Aufregungszustand“, zwischen 45 am Morgen oder Abend auf der Couch und während des Arbeitstages max. 180. im Durchschnitt würde ich sagen zwischen 45 und 126.

Da ich mir, bis zum meckern der Uhr, noch nie Gedanken darüber gemacht habe, habe ich leider keine genaueren Daten und werde das vorsorglich einmal mit dem Hausarzt besprechen.

TrixiHH
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 21.11.19, 18:47

Re: Niedriger Puls nachts

Beitrag von TrixiHH » 22.11.19, 12:46

Weitere Medikamente sind Eisentabletten und Vitamin D.

blackylein
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 370
Registriert: 27.01.07, 13:57
Wohnort: Schwarzwald

Re: Niedriger Puls nachts

Beitrag von blackylein » 22.11.19, 13:29

Wie ist der normale Ruhepuls abends auf dem Sofa?
Wie genau messen die Teile denn im Schlaf, wenn man sich bewegt, und evtl kein richtiger Kontakt bestand?

TrixiHH
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 21.11.19, 18:47

Re: Niedriger Puls nachts

Beitrag von TrixiHH » 22.11.19, 14:15

Ruhepuls ist zwischen 44 und 58, manchmal auch höher, vermutlich je nach Fernsehprogramm, in etwa. Hatte neulich bei der Arbeit während eines Telefonats auch mal 44, war scheinbar entspannt :-)

Zur Genauigkeit kann ich leider nichts sagen. Gefühlt sitzt sie recht fest, aber wenn ich schlafe, bekomme ich es ja nicht mit.

Hätte sie nicht gemeckert, hätte ich vermutlich nie drüber nachgedacht.

Antworten