EKG 72Jahre weiblich 167cm /86kg

Moderator: DMF-Team

Antworten
Phoebe2106
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.17, 15:14

EKG 72Jahre weiblich 167cm /86kg

Beitrag von Phoebe2106 » 16.08.17, 15:46

Hallo,

könnt ihr bitte helfen? Ich habe das EKG heute von meiner Oma bekommen, sie sollte damit zum Hausarzt und dann ggf. Kardiologen , was sie aber nicht getan hat.

Befund steht oben in Kürze: AV Bled I ... ich kann die Hälfte aber nicht mal lesen...

Ich werde sie überreden es noch nachzuholen zum Hausarzt zu gehen, aber könnt ihr vorab mir eine kurze Einschätzung dazu geben was der Befund bedeutet?

https://drive.google.com/open?id=0B7Vim ... WdFY3JQVW8

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12277
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: EKG 72Jahre weiblich 167cm /86kg

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 16.08.17, 16:27

Hallo,
die Angaben sind etwas spärlich. Was war der Anlaß für diese EKG-Untersuchung? Wer hat das EKG angeordnet? Es ist mir nämlich nicht ganz verständlich, warum man die Pat. zurück überweist zum Hausarzt oder zu jenem, die die Untersuchung veranlasst hat.
Es stellt oben rechts: AV Block I. Grades, eine relativ häufige Art einer Herzrhythmusstörung. Dennoch muß man in diesem Alter zum Hausarzt, er wird dann entscheiden, ob eine Vorstellung beim Kardiologen nötig ist. Wenn Sie bei Wikipedia googeln, finden Sie eine gute Erklärung , lassen Sie sich aber nicht abschrecken von den zahlreichen ernstzunehmenden Erkrankungen, die einem AV-Block zugrunde liegen können, es gibt auch ebenso viele völlig harmlose Ursachen.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Phoebe2106
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.17, 15:14

Re: EKG 72Jahre weiblich 167cm /86kg

Beitrag von Phoebe2106 » 16.08.17, 16:39

Vielen Dank für die schnelle Information.

Meine Großmutter war Ende 2016 wegen einer Knieoperation im Krankenhaus und aufgrund der bevorstehenden OP wurde das EKG geschrieben, laut Ihrer Aussage routinemäßig.

Sie hat allerdings auch sehr kalte Hände und Füße, auch wird die linke Hand immer öfter taub und kribbelt. Schwindel ist auch oft der Fall und Schwellungen in den Beinen.

Leider stand im Frühjahr 2017 die 2. Knieoperation und diverse Besuche beim Zahnarzt an, weshalb Sie den EKG Befund nicht an den Hausarzt ausgehändigt hat bisher.

Ich werde Sie schnellstmöglich zum Hausarzt schicken.

Bedanke mich für die Hilfe noch einmal.

Viele Grüße

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12277
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: EKG 72Jahre weiblich 167cm /86kg

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 16.08.17, 16:45

Hallo,
das erklärt alles. Alles Gute für Ihre Oma.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Antworten