Wann wird es möglich sein, Narben ALLER Art zu entfernen?

Moderator: DMF-Team

Antworten
Emrex471
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 10.05.15, 14:24

Wann wird es möglich sein, Narben ALLER Art zu entfernen?

Beitrag von Emrex471 » 10.05.15, 14:27

Auch ältere Narben?

Danke im voraus :D

Humungus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 5030
Registriert: 10.09.07, 13:30

Re: Wann wird es möglich sein, Narben ALLER Art zu entfernen

Beitrag von Humungus » 11.05.15, 09:34

Dann, wenn man dem Körper beibringt, im Rahmen einer Wundheilung kein Narbengewebe, sondern das Gewebe zu bilden (bzw. später umzubauen), was vorher da war. Sehr schwierig!
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.

LilyG
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 25.09.12, 09:29

Re: Wann wird es möglich sein, Narben ALLER Art zu entfernen

Beitrag von LilyG » 11.05.15, 12:16

Wie will man da vorgehen?

LilyG

Humungus
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 5030
Registriert: 10.09.07, 13:30

Re: Wann wird es möglich sein, Narben ALLER Art zu entfernen

Beitrag von Humungus » 12.05.15, 08:18

Es ist prinzipiell möglich, jedes Gewebe zum Umbau in ein anderes Gewebe anzuregen. Beziehungsweise man muss das unerwünschte Gewebe dazu bringen "zu verschwinden", damit anderes Gewebe dahinwächst.

Sehen Sie sich mal in einem Patho-Buch den Mechanismus einer Narbenentstehung an. Auch da gibt es einen schrittweisen Gewebeumbau. Würde man den weiterführen, so dass aus dem "Narbengewebe" wieder "normale" Haut würde, wäre die Narbe weg.

Wie? Das geht über zwei Arten und Weisen: 1. DNA-Manipulation, 2. Einbau pluripotenter Zellen in das Gewebe und Anregung der geeigneten Proliferationskette.

Hatte ich was von schwierig gesagt? :wink:
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.

Antworten