Was essen vor Training am Vormittag?

Moderator: DMF-Team

Doris_B
DMF-Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 03.04.14, 08:14

Re: Was essen vor Training am Vormittag?

Beitrag von Doris_B » 20.06.14, 10:50

Ich kenne keine Studien, gehe aber einfach mal davon aus, dass der Körper nun mal Energie braucht,um beim Sport effizient Kalorien verbrennen zu können.

Bei langen Joggingrouten kann einem doch schwindelig und mulmig zumute werden. Ich denke, dass man nichts falsch macht, wenn man vorher ein wenig ist.

Aber natürlich ist das alles individuell abhängig!

LG,
Doris

diesteffii
DMF-Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 03.08.13, 09:26

Re: Was essen vor Training am Vormittag?

Beitrag von diesteffii » 03.04.15, 21:48

vor dem training ne größere mahlzeit (mindestens 1000kcal) - so mindestens 1,5std vorher (bis max 2,5 std vorher); am besten vermehrt kohlenhydrate (reis, nudeln, haferflocken, brot mit beilage oä);
„Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen“

Brigitte Goretzky
DMF-Moderator
Beiträge: 3442
Registriert: 26.08.06, 20:00
Wohnort: Friesland

Re: Was essen vor Training am Vormittag?

Beitrag von Brigitte Goretzky » 04.04.15, 10:21

Worauf basiert ihre Empfehlung? Gibt es wissenschaftliche Belege zum Nachlesen?
And God promised men that good and obedient wives would be found in all corners of the earth.


Then she made the world round and laughed and laughed and laughed...

Antworten