Seite 1 von 1

Taubheit im Mittelfinger nach Radtour

Verfasst: 14.10.19, 11:20
von ANA80
Hallo,

nach einer längeren Radtour gestern habe ich zum eine Taubheit im oberen Teil meines Mittelfingers.
Was kann ich tun damit ich diese wieder weg bekomme? Woran könnte das liegen?

Vielen Dank und sonnige Grüße
ANA

Re: Taubheit im Mittelfinger nach Radtour

Verfasst: 14.10.19, 11:40
von Dr.med.Holger Fischer
Hallo,
das ist eine mechanische Überlastung des Nervus medianus, der durch den sogenannten Karpaltunnel verläuft. Ein echtes Karpaltunnelsyndrom wird es aber nicht sein, das tritt nicht so plötzlich während einer langen Radtour auf. Diese Taubheit verschwindet wieder nach einigen Tagen von ganz allein. Zur zukünftigen Vorbeugung einfach öfters mal einen Handgriffwechsel am Lenker machen. Eher typisch für Radfahrer ist ein Druck auf den Ulnarisnerv, der wiederum betrifft dann Ringfinger und kleinen Finger. Vorübergehende Taubheitsgefühle- je nach Lenkergriffhaltung und je nach Geleinlagen der Handschuhe kennt jeder ambitionierte Radfahrer-ich habe so etwas sehr oft, verschwindet aber nach wenigen MInuten wieder. Deshalb gibt es ja auch zur Vorbeugung seit Jahren mit Geleinlagen gepolsterte Handschuhe, die den Druck auf Sehnen und Gelenke abschwächen.

Re: Taubheit im Mittelfinger nach Radtour

Verfasst: 14.10.19, 21:05
von ANA80
Vielen Dank, da bin ich beruhigt und werde Ihren Rat bei der nächsten Radtour umsetzen.

Viele Grüße
ANA