Ergometertraining vor oder nach dem Frühstück?

Moderator: DMF-Team

Antworten
lupus52
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 10.10.13, 11:31

Ergometertraining vor oder nach dem Frühstück?

Beitrag von lupus52 »

Hallo zusammen,

Kurz zu mir: Männlich, 61 Jahre, 82 Kg, künstl. Herzklappe, Stent, 2 Bypässe, Betablocker, Marcumar - aber sonst recht fit und mache viel Wanderungen und längere Radtouren.

Ich habe mir vorgenommen in Zukunft (Herbst und Winterzeit) jeden Morgen 15 Min auf meinem neuen Cardio-Ergometer zu trainieren. Keine Hochleistung mit viel Watt sondern eher Mittelmaß mit Pulskontrolle bzw. automatischer Anpassung.

Jetzt ist die Frage: Vor oder nach dem "kleinen" Frühstück? Ganz nüchtern und ohne Kaffee bin ich kein Mensch 8) Und mit vollem Bauch soll man ja auch nicht.
schmilie
Interessierter
Beiträge: 11
Registriert: 14.01.14, 22:11

Re: Ergometertraining vor oder nach dem Frühstück?

Beitrag von schmilie »

Es kommt ganz drauf an was dein Ziel ist. Ich persönliche trainiere meist eine Stunde nach dem Frühstück, da ich immer etwas Energie brauche. Da Nüchterntraining ist glaube ich gezielter für die Fettverbrennung. Der Insulinspiegel und Blutglucosespiegel ist sehr niedrig und dem Körper stehen keine Kohlenhydrate zur Verfügung. Aus diesem Grund muss er sich um andere Energiereserven bemühen und freift auf die Fettreserven zu. So oder so ähnlich habe ich das mal irgendwo gelesen.
Antworten