Immer anaerob?

Moderator: DMF-Team

Antworten
Griswald
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 19.06.20, 23:08

Immer anaerob?

Beitrag von Griswald »

Hallo zusammen,
vielleicht kann mir sagen, ob mein Problem ja doch normal ist, oder ob irgendetwas komisch ist.
Ich wiege bei 170cm 70 Kilo und trainere seit knapp 2 Jahren so 4-5 Mal die Woche. Entweder jeweils 25km Radfahren oder 10 Kilometer laufen.
Angefangen habe ich, um Fett zu verbrennen (auch, wenn ich generell schlank bin) - aber in den 2 Jahren merke ich da keinen Unterschied. Ich habe eine Top-Ausdauer bekommen und durchtrainierte Oberschenkel.
Jetzt das Aber:
Besonders beim Laufen bin ich laut meinem Huawei-Wearable immer im anaeroben Bereich. Das erklärt auch, warum ich kein Fett verbrenne. Ich bin nur beim schnellen Gehen im unteren Bereich, sobald ich laufe, bin ich innerhalb einer Minute bei durchschnittlich 165 Herzfrequenz. Das langsamste Laufen, bei dem ich dann 8 Minuten für den Kilometer brauche statt der sonst 5 Minuten, bringt mich trotzdem auf einen Schnitt von 146. Ich komme in keinen niedrigen Bereich! Vo2max ist bei 50.
Kann das wirklich alles so sein? Stimmt mit meinem Herzen was nicht, soll ich einen Arzt aufsuchen? Oder ist das doch normal?

Antworten