Seite 1 von 1

Medikamente in der Notfall- und Intensivmedizin

Verfasst: 24.04.06, 22:05
von Gunnar Piltz
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Nutzer und Gäste!!!

In unseren Bereichen gibt es eine Vielzahl an Fachliteratur. Gerade in der Aus-, Fort- und Weiterbildung sind gute und geeignete Fachbücher ständige Wegbegleiter und gehören einfach mit dazu. Auch danach nimmt man sich zu konkreten Fragestellungen immer wieder mal ein Fachbuch zur Hand und liest in bestimmten Passagen nach.

Aber was ist denn eigentlich ein „gutes“ Fachbuch und lohnt sich die Anschaffung wirklich? Welches Fachbuch kann man empfehlen und was sollte man sich besser nicht zulegen?

Gerade wenn es um die Wahl geeigneter Fachliteratur geht, dann sind uns die Meinungen anderer Kollegen sehr wichtig. Wer könnte ein Fachbuch auch besser empfehlen, als der Kollege, der es gelesen oder damit gearbeitet hat.

Wir stellen Ihnen hier auf AnInt.de eine ständig wachsende Auswahl geeigneter Fachliteratur vor und würden uns wünschen, dass Sie sich an unseren Rezensionen beteiligen. Schreiben Sie uns Ihre Meinung/Rezension zu diesem Fachbuch und profitieren Sie gleichermaßen von den Rezensionen der anderen Nutzer.

Das AnInt.de-Team

Buchrezensionen zu Medikamente in der Notfall- und Intensiv

Verfasst: 22.05.06, 21:26
von FireFight19222
Sekunden entscheiden!

Schneller Zugriff und präzise Medikamenteninformation sind in der Notfall- und Intensivmedizin oft lebensrettend.

Dieses Buch bietet
* Medikamentenprofile zu über 160 Generika nach einheitlichem Schema:
--> Indikationen
--> Wirkmechanismus
--> Kontraindikationen
--> Dosierung
--> Neben- und Wechselwirkungen
sowie Tipps und Tricks zur Anwendung
* Besonderheiten und Dosierungsvarianten in der Schwangerschaft und bei Niereninsuffizienz
* Tabellen zu therapeutischen Plasmaspiegel ausgewählter Wirkstoffgruppen
* Umrechnungstabellen für Perfusoreinstellungen
* Alphabetische Auflistung der Handelsnamen mit den entsprechenden Generika

Unverzichtbar für Ärzte und Fachpersonal in der Intensiv- und Notfallmedizin