Alkohol und Blutspende

Moderierter Treffpunkt zum Austausch für Interessierte und Hilfesuchende

Moderator: DMF-Team

Antworten
deZo
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 16.04.09, 23:17

Alkohol und Blutspende

Beitrag von deZo » 04.08.09, 20:43

Hallo,


ich habe heute Blut gespendet. Ca. 3-4 Stunden vorher hatte ich jedoch während des Essens ein Weizenbier (0,5l) getrunken. Das habe ich völlig vergessen, und mache mir jetzt Sorgen, dass eventuell mein Blut noch Alkohol enthält und für Leute die (mein Blut als Bluttransfusion bekommen) schädlich sein könnte. Ich bin mir nicht sicher, ob das Blut im Labor darauf kontrolliert wird.

Ich würde deshalb gerne wissen, ob ich mich mit dem Unternehmen bei dem ich Blut gespendet habe in Verbindung setze, und das ganze aufkläre, ob das Blut sowieso aussortiert wird, oder ob es vielleicht gar nicht schädlich ist.

Beim Blutspenden muss man vorher einen Fragebogen ausfüllen, bei dem man zB. nach Drogenproblemen gefragt wird. Von Alkohol stand dort jedoch nichts. Jedoch erinnere ich mich daran, dass ich, als ich das erste mal Spenden war ein Einführungsblatt bekommen habe, auf dem etwas drauf steht, von wegen kein Alkohol trinken....

Ich wäre für eine schnelle Antwort dankbar!

Viele Grüße

Antworten