Auswirkung vom dauerhaften Alkoholgenuss

Moderierter Treffpunkt zum Austausch für Interessierte und Hilfesuchende

Moderator: DMF-Team

Antworten
Bercedes-Menz
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 25.08.08, 14:35

Auswirkung vom dauerhaften Alkoholgenuss

Beitrag von Bercedes-Menz » 25.08.08, 14:46

Es geht um folgendes: Wir planen unseren Organismus einer kleinen Belastung auszusetzen, wir möchten über 24 Stunden den Alkoholgehalt im Blut nicht auf 0,0 absinken lassen(es wird wohl auch mehr als 0,5 dauerhaft), zudem wird in dieser Zeit nicht geschlafen. Nun interessieren uns aber eventuelle gesundheitliche Folgen, abgesehen von eventuellem Kater, könnte diese Aktion in irgendeiner Form gefährlich werden entweder akut oder Langzeitfolgen der Leber oder sonstiger Organe hervorrufen? Sollte man in der Zeit die Nahrung anpassen oder bestimmte andere Dinge anpassen? Die Testpersonen sind 18 Jahre alt und eher groß und schlank. Sie sind Alkohol gewohnt, von der Bezeichnung "Kampftrinker" kann man aber keinesfalls reden. Dies soll übrigens weder Suchtverhalten in irgendeiner Form verherrlichen noch verharmlosen, es soll lediglich ein Test sein.

Sehr viele Fragen, vielen Dank schon im Voraus für Antworten.

error6
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 596
Registriert: 30.04.06, 16:16

Beitrag von error6 » 25.08.08, 17:45

Mach das in der Karnevalszeit, da fällt das
nicht auf.
:) error6

dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3495
Registriert: 27.12.06, 00:51

Beitrag von dora » 25.08.08, 19:47

error6 hat geschrieben:Mach das in der Karnevalszeit, da fällt das
nicht auf.
:) error6


ich fürchte, da rennen schon genug Jecken rum :P



ich frag mich aber wozu der Versuch dienen soll :roll:

Gruß dora

Antworten