Seite 1 von 1

Rettungswagen selbst bezahlen ?

Verfasst: 18.01.14, 15:37
von alex482
Hallo

Ich habe an einem Tag mit einem Freund etwas Alkohol getrunken am nächsten Tag war ich wieder nüchtern,
etwas später habe ich Herzrasen bekommen mir war schlecht und ich habe Rettungswagen gerufen.

Habe Arzt erzählt das ich vor einem Tag was getrunken habe wurde in Krankenhaus eingeliefert und wurde nach einem Tag entlasen.

Muss ich jetzt Rettungswagen und Notarzt selbst bezahlen obwohl ich nüchtern war ?

Falls der Arzt schreibt Herzrassen ist wegen Alkohol aufgetreten?

Mfg. Alexander

Re: Rettungswagen selbst bezahlen ?

Verfasst: 02.07.15, 10:57
von Ringo1983
Nein ich glaube nicht, dass hier was passiert.

Re: Rettungswagen selbst bezahlen ?

Verfasst: 07.07.15, 22:42
von Ergein
Ich denke nicht. Den Beitrag musst Du zuzahlen, 10 Euro oder so. Aber sonst nicht.

Re: Rettungswagen selbst bezahlen ?

Verfasst: 22.07.15, 06:14
von Theo2015
Wenn du den Rettungswagen in einer akuten Notsituation gerufen hast, musst du nur eine geringe Gebühr bezahlen. Soweit ich weiß, reagieren die nur empfindlich und stellen die die Fahrt in Rechnung, wenn nichts war. Ich bin vor ein paar Jahren mal mit dem Sanker ins KH gefahren worden, weil ich aufgrund einer Entzündung und Fieber angefangen habe zu halluzinieren. Der Fahrer des Sankers wollte mich da erst nicht mitnehmen, weil er es nicht als akut ansah. ;)

Re: Rettungswagen selbst bezahlen ?

Verfasst: 15.12.18, 13:49
von eDrive
Das ist wohl nur wegen eines Vollrausches der Fall. Das wird dann richtig teuer, so um die 2000 Euro.
Ausser man gehört zu gewissen Kreisen, dann ist das kostenlos (Entweder ganz oben oder unten) :)