Trocken sein - genügt das?

Moderierter Treffpunkt zum Austausch für Interessierte und Hilfesuchende

Moderator: DMF-Team

Leona1
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 02.07.16, 19:09

Re: Trocken sein - genügt das?

Beitrag von Leona1 »

hut ab und grpßen respekt davor, dass du alkohol frei lebst!! mach weiter so!! :)

ich kenne leider viel zu viele Leute, denen nicht mal bewusst ist, was Alkohl mit ihnen anstellt!

ich und wahrscheinlich auch viele andere glauben an dich und wünsch dir noch weiterhin viel Erfolg! :)

physiostudi
Interessierter
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.16, 23:50

Re: Trocken sein - genügt das?

Beitrag von physiostudi »

Wow, das ist echt eine heftige Geschichte... Aber Respekt dass du das selbst erkannt hast und auch was dagegen getan hast! Bist du jetzt schon seit 12 Jahren komplett trocken?

Maren1977
DMF-Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 17.12.17, 21:43
Wohnort: Berlin

Re: Trocken sein - genügt das?

Beitrag von Maren1977 »

Das ist auch wirklich ein absolutes Sauzeug. Kenne die Situation nur halt mit Zigaretten. Es heißt durchhalten durchhalten durchhalten.

balanceistischen
noch neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.19, 19:32

Re: Trocken sein - genügt das?

Beitrag von balanceistischen »

Alkohol darf es nur auf Schein geben und das nicht im Supermarkt.

Manuela Liebig
Interessierter
Beiträge: 14
Registriert: 06.03.20, 10:59

Re: Trocken sein - genügt das?

Beitrag von Manuela Liebig »

Hallo!
Trocken zu sein ist meiner Meinung nach schon ein großer Schritt in die richtige Richtung. Allerdings musst du als trockener Alkoholiker ständig auf der Hut sein und darfst keinen einzigen Schluck Alkohol mehr zu dir nehmen sonst könnte es sein das du schnell wieder rückfällig wirst und wieder zu trinken anfängst.

Antworten