Triggerpunkt-Therapeuten in Deutschland

Chronische Beckenbodenschmerzen, Urogenitalsyndrom- Beckenbodenmyalgie, Prostatitis

Moderator: DMF-Team

Antworten
Olaf Urban
Topicstarter
DMF-Moderator
Beiträge: 1191
Registriert: 24.11.04, 11:03
Wohnort: HH

Triggerpunkt-Therapeuten in Deutschland

Beitrag von Olaf Urban » 06.07.05, 23:59

Hallo,
Olivier hat sich bei der schweizer Interessengemeinschaft für myofasziale Triggermedizin (IMTT) nach einem Therapeuten in Frankreich erkundigt. Leider konnte man ihm einen solchen nicht vermitteln. Er bekam aber eine Liste mit 83 Adressen von Therapeuten aus Deutschland (verschiedenste Regionen), die er mir freundlicherweise zugesandt hat. Falls ihr Interesse an dieser Liste habt, bitte ich mir dies per PN mitzuteilen.
Wie diese Liste entstanden ist, ist mir nicht bekannt. Ich vermute es handelt sich um Absolventen von Fortbildungskursen, die die IMTT inzwischen auch in Deutschland durchführt. Über den Erfahrungsstand der Therapeuten im Bezug auf CP/CPPS ist mir nichts bekannt.
Gruß und nochmals Dank an Olivier
O. Urban

zickzack
DMF-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 21.02.06, 00:04

Beitrag von zickzack » 23.02.07, 18:00

Eine weitere Liste mit Physiotherapeuten in Deutschland, die an den IMTT Fortbildungskursen teilgenommen haben, findet sich hier.

Olaf Urban
Topicstarter
DMF-Moderator
Beiträge: 1191
Registriert: 24.11.04, 11:03
Wohnort: HH

Beitrag von Olaf Urban » 23.02.07, 18:31

Danke für den Tipp, zickzack. Die hinter der Liste stehende Präsenz http://www.triggerpunkte.de scheint sich intensiver mit Triggertherapie zu befassen. Möglicherweise können die Betreiber helfen, Therapeuten zu finden, die auch spezielle Anwendungen für CP/CPPS durchführen.
Gruß
Olaf

zion06

Re: Triggerpunkt-Therapeuten in Deutschland

Beitrag von zion06 » 21.12.11, 17:46

Link ist tot was macht eigentlich der DFM-Mod ?
Gibt es überhaupt noch einen Mod hier ?

jaeckel
Administrator
Beiträge: 7547
Registriert: 15.09.04, 09:49
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Triggerpunkt-Therapeuten in Deutschland

Beitrag von jaeckel » 07.01.12, 13:26

Einen speziellen für dieses Unter-Forum wohl leider nicht. Bitte Moderator nicht mit Experten-Ratgeber verwechseln. Bei Moderationbedarf bitte Nachricht im Forum für Mitgliederinformationen u. Support posten.
Alles Gute!

Herzlichen Gruss
Ihr

Dr. med. Achim Jäckel
Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Nephrologie
Intensivmedizin, Notfallmedizin, Hypertensiologe (DHL)

zion06

Re: Triggerpunkt-Therapeuten in Deutschland

Beitrag von zion06 » 07.01.12, 14:04

Es gibt also keinen Moderator mehr für das Prostatites Forum, dann sollte das aber auch im Forum so aktualliesiert werden.
Herr Olaf Urban ist schon von mehreren angeschrieben worden über Monate ohne eine Antwort zu bekommen.
Danke und Grüße
zion

Prosti-Boy
Interessierter
Beiträge: 8
Registriert: 22.05.13, 06:31

Re: Triggerpunkt-Therapeuten in Deutschland

Beitrag von Prosti-Boy » 23.05.13, 19:11

triggerpunkte.de scheint auch nicht mehr existent

MarkusNeumann
DMF-Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 12.07.14, 19:46

Re: Triggerpunkt-Therapeuten in Deutschland

Beitrag von MarkusNeumann » 18.07.14, 12:49

Herzlichen Dank, für eure Antworten. Denn auch ichbin auf der Suche und freu mich echt, diese Infosd zu bekommen.

Antworten