CPPS und Psychopharmaka Escitalopram

Chronische Beckenbodenschmerzen, Urogenitalsyndrom- Beckenbodenmyalgie, Prostatitis

Moderator: DMF-Team

Antworten
sidius28
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 08.05.07, 15:17

CPPS und Psychopharmaka Escitalopram

Beitrag von sidius28 »

Hallo zusammen,

ich möchte mal fragen ob hier jemand Erfahrungen mit Escitalopram machen konnte?
Es soll laut mehreren Ärzten ein sehr gutes Mittel sein und ich hab aufgrund meiner Angst damit begonnen. Soll ja die verbessere Variante von Citalopram sein.

Viele Grüße

Antworten