Vibrationsplatte Evtl. hilfreich bei CPPS?

Chronische Beckenbodenschmerzen, Urogenitalsyndrom- Beckenbodenmyalgie, Prostatitis

Moderator: DMF-Team

Antworten
sidius28
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 08.05.07, 14:17

Vibrationsplatte Evtl. hilfreich bei CPPS?

Beitrag von sidius28 » 02.10.19, 16:26

Ich habe die Vibrationsplatte ....,gelöscht, unerwünschte Werbung, Dr.Fischer
und kenne viele die das Teil echt super finden. War natürlich auch schon drauf und die Durchblutung wird angeregt da mein Becken dabei und kurz danach regelrecht juckte, was auch beim joggen der Fall ist.

Daher wollte ich mal in die Runde fragen was ihr davon haltet damit Evtl 1-2x die Woche Verspannungen für 5 Minuten zu lockern. Man kann ja die Zeit und Stärke einstellen.

[img]

Edit: da es leider hier als Werbung angesehen wird, was absolut nicht beabsichtigt ist, möchte ich noch hinzufügen das es sich um die elektrische Vibrationsplatte handelt auf welcher man steht oder sitzt! Da kein Bild mehr verfügbar ist sollen hier keine Irritationen auftreten .

Antworten