Die Broccoli Kur und paar Fragen dazu!

Chronische Beckenbodenschmerzen, Urogenitalsyndrom- Beckenbodenmyalgie, Prostatitis

Moderator: DMF-Team

Antworten
Franki25
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 26.06.12, 12:07

Die Broccoli Kur und paar Fragen dazu!

Beitrag von Franki25 » 26.06.12, 12:28

Folgene Fragen habe ich zur Broccolikur.

Ich soll den Broccoli in 1 l Wasser kochen.
Muss ich den Broccoli klein schneiden oder reicht es wenn er im ganzen im Wasser landet?
Sollte man während der Kur auf Alkohol verzichten?Ich kann nirgens davon was lesen!

Wenn das Wasser vollständig kocht, gebe ich den Broccoli in den Topf.In diesen Moment kocht das Wasser nicht mehr.!Jetzt soll man den Broccoli 5 min kochen lassen.Das Wasser kocht aber erst wieder nach 2 min hoch.Zählt man die 5 min trozdem erst ab da, wo man den Broccoli reingibt?

Ich würde mich sehr freuen wenn sich jemand mit der Kur sehr g :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: ut auskennt.

Franki25
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 26.06.12, 12:07

Re: Die Broccoli Kur und paar Fragen dazu!

Beitrag von Franki25 » 27.06.12, 13:18

Irgend jemand muss doch Erfahrungen gesammelt haben :cry:

AnnettLoewe
DMF-Moderator
Beiträge: 996
Registriert: 16.09.04, 12:16
Kontaktdaten:

Re: Die Broccoli Kur und paar Fragen dazu!

Beitrag von AnnettLoewe » 27.06.12, 14:05

Das wurde hier
schon mal lang und breit erörtert.

Vielleicht zunächst die Suchfunktion benutzen?
Mich hat das ungefähr 5 Sekunden gekostet.

Nix für ungut.
Herzliche Grüße,
Annett Löwe

Antworten