Röntgen Thorax - keilersche Linien?

Moderator: DMF-Team

Antworten
Cassie1979
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.19, 10:14

Röntgen Thorax - keilersche Linien?

Beitrag von Cassie1979 » 12.09.19, 10:24

Ich muss zurzeit einen Arztbrief als Übung schreiben. Leider finde ich die keilerschen (oder ähnlich geschrieben) Linien bei Google absolut nicht. Nur "Kerley-Linien", die sind jedoch nicht erwünscht.

Ich schreibe hier noch den ganzen Satz hin:

Im Vergleich zur Voraufnahme vom 08.07.2008 unveränderter Herz-Lungen-Befund. Kräftige Hili. Chronisch interstitielle Stauungskomponente mit Nachweis von Keiler’schen Linien.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, wie dieser Begriff richtig heißt bzw. geschrieben wird.

Vielen lieben Dank :D

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 12351
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)

Re: Röntgen Thorax - keilersche Linien?

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer » 12.09.19, 11:52

Guten Tag,
die Kerleylinien würden aber doch passen, da sie bei interstitiellen Lungenerkrankungen vorkommen und eben so etwas ist ja beschrieben.
Im mehrbändigen Handlexikon der Medizin habe ich diesbezüglich den -oder ähnlichen Begriff- nicht gefunden.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

Cassie1979
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.19, 10:14

Re: Röntgen Thorax - keilersche Linien?

Beitrag von Cassie1979 » 12.09.19, 12:20

Guten Herr Dr. Fischer,

vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage. Leider hört sich das im Diktat leider etwas anders anders an, als kerleysche Linien. :oops: :( :wink:

Nun ja, ich meld mich noch mal, wenn ich die Korrektur wieder bekommen habe :D

Antworten