Fäden ziehen - können sie einwachsen?

Moderator: DMF-Team

Antworten
caramel
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.05, 13:31

Fäden ziehen - können sie einwachsen?

Beitrag von caramel » 06.07.07, 09:50

Hallo,

kurze Frage. Bei mir wurde auf dem Rücken vor knapp zwei Wochen ein Atherom entfernt. Die Fäden kommen am Montag raus. Habe etwas Angst, daß sie eingewachsen sind. Kann das sein, und wenn ja, was passiert dann. Tut es nur weh, wenn sie dann gezogen werden, oder reißt die Wunde wieder auf????

Danke für eine Antwort.

MfG,
caramel

Susanne.Reuter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3678
Registriert: 21.05.05, 19:00

Beitrag von Susanne.Reuter » 06.07.07, 20:45

Ich glaube, dass die Gefahr noch nicht so groß ist, dass die Fäden eingewachsen sind.
Es könnte sein, dass es ein bischen "ziept", wenn sie raus kommen. Aber es wird sicher nicht so sein, dass die Wunde wieder aufgeht.

Du brauchst dir da nicht so große Sorgen machen, denke ich. Am besten sprichst du das vorher beim Arzt an. Dann kann er etwas Rücksicht nehmen und dir dazu mehr erklären.

Susanne

meli94
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 25.07.10, 21:30

Beitrag von meli94 » 25.07.10, 22:01

Fäden können einwachsen!! Bei mir war das so und da hat der Arzt dann `reinschneiden` müssen, um diesen entfernen zu können! Aber es tat nich weh!!!
lg meli

Antworten