Wundheilung nach Fuß-OP

Moderator: DMF-Team

Antworten
Lilly96
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 11.06.14, 20:04
Wohnort: Magdeburg

Wundheilung nach Fuß-OP

Beitrag von Lilly96 » 14.06.14, 12:11

Hallo (:
Ich bin 18 Jahre und hatte vor 10 Tagen eine Fuß-Op am linken Volkmann Dreieck, bei der mir Schrauben eingesetzt wurden.
Ich habe eine Gerinnungsstörung (Faktor V) und eine unbekannte neurodegenerative Grunderkrankung.
Ich nehme 1x tgl. Clexane 40, werde in 2 Wochen (meint ihr das ist okay?) auf Azathiopin eingestellt und bekomme ab 27. für 3d Cortison.

Meine Fragen:
1.Wielange tut die Wunde normalerweise weh? Nehme nämlich jeden Tag Novalgin 500 mg weil die Narben wehtun :(
und
2. Der Arzt meinte wenn die Fäden gezogen sind (Dienstag) ist die Wundheilung abgeschlossen. Dann kann man getrost Aza und Cortison geben. Was meint ihr dazu?

Danke,
Lilly96

Lilly96
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 11.06.14, 20:04
Wohnort: Magdeburg

Re: Wundheilung nach Fuß-OP

Beitrag von Lilly96 » 15.06.14, 19:27

Kann mir echt keiner sagen wann die Wundheilung soweit abgeschlossen ist, das man immunsuppressive Medikamente nehmen kann?

dora
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 3496
Registriert: 27.12.06, 00:51

Re: Wundheilung nach Fuß-OP

Beitrag von dora » 15.06.14, 19:29

einfach mal bis Dienstag abwarten wenn die Fäden gezogen sind ob es noch schmerzhaft ist.

Lilly96
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 11.06.14, 20:04
Wohnort: Magdeburg

Re: Wundheilung nach Fuß-OP

Beitrag von Lilly96 » 15.06.14, 19:32

Okay und was meint ihr zu Aza und Cortison?

Lilly96
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 11.06.14, 20:04
Wohnort: Magdeburg

Re: Wundheilung nach Fuß-OP

Beitrag von Lilly96 » 18.06.14, 11:21

Hey leute,
Also die op ist jetzt 2 wochen her und gestern wurden die faeden gezogen...

Ich hab aber immer noch schmerzen, ist das normal?
Allerdings nicht an der wunde, sondern vom kleinen zeh nach hinten ziehend...

Hat wer ne idee was das sein koennte?

Anästhesieschwester
DMF-Moderator
Beiträge: 2302
Registriert: 20.05.07, 08:00

Re: Wundheilung nach Fuß-OP

Beitrag von Anästhesieschwester » 18.06.14, 12:45

Lilly,

warum stellen Sie solche Fragen nicht Ihrem Arzt?

Gruß
Die Anästhesieschwester

Lilly96
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 11.06.14, 20:04
Wohnort: Magdeburg

Re: Wundheilung nach Fuß-OP

Beitrag von Lilly96 » 18.06.14, 12:47

Weils erst seit heute weh tut....

schnuffeldi
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 1152
Registriert: 06.08.13, 13:05

Re: Wundheilung nach Fuß-OP

Beitrag von schnuffeldi » 18.06.14, 15:15

Dann wäre sicher ein Anruf in die Praxis hilfreich, um einen möglichst zeitnahen Termin zu bekommen und am Telefon wird sicher gefragt, aus welchem Grund,dann kann man die Schmerzen am Zeh erwähnen. Denn hier kann man es kaum klären.
Ich halte es allerdings auch nach dem Ziehen der Fäden normal, dass noch ein wenig Schmerzen da sein werden, denn auch das ist ein kleiner Eingriff, den die Wunde erstmal "verkraften" muss. Aber um ein Gespräch beim entsprechenden Arzt kommt man nicht drumrum.
"Es amüsiert mich immer, wenn Menschen all ihr Unglück dem Schicksal, dem Zufall oder dem Verhängnis zuschreiben, während sie ihre Erfolge oder ihr Glück mit ihrer eigenen Klugheit, ihrem Scharfsinn oder ihrer Einsicht begründen." (Coleridge)

Lilly96
Topicstarter
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 11.06.14, 20:04
Wohnort: Magdeburg

Re: Wundheilung nach Fuß-OP

Beitrag von Lilly96 » 20.06.14, 08:04

Okay danke

Antworten