Wundheilung bei Querschnittlähmung

Moderator: DMF-Team

Antworten
antoniab
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 01.09.13, 19:24

Wundheilung bei Querschnittlähmung

Beitrag von antoniab » 01.09.13, 19:32

Hallo

der letzte Beitrag hier liegt einige Monate zurück. Trotzdem hoffe ich, dass hier jemand Rat weiß:

Ich bin Querschnittgelähmt und kann meine Füße nicht spüren. Ich habe nun unter einer Ferse eine Wunde, die seit 4 Monaten nicht richtig verheilt. Ich war beim Arzt und habe schon alles mögliche versucht - Hydrogelpflaster, Puder, Bäder usw - aber die Wunde schließt sich nicht und blutet auch von Zeit zu Zeit.

Ich gehe an Krücken, d.h. die wunde Stelle wird auch regelmäßig belastet.

Gibt es Erfahrungen mit Wundmanagement bei Querschnittlähmung? Was kann ich noch versuchen, um den Heilungsprozess zu beschleunigen?

Liebe Grüße
Antonia

Antworten