Wellness-Hypnose?

Moderator: DMF-Team

Lutz HHF
DMF-Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 21.12.06, 03:41
Wohnort: Bergheim/Erft
Kontaktdaten:

Re: Wellness-Hypnose?

Beitrag von Lutz HHF » 19.12.10, 03:05

Hallo Lanfeust,

ich kenne die CDs der Autoren nicht, allerdings sind es bekannte Namen, von denen man wohl annehmen kann, dass sie ihre Produkte mit Sachverstand erstellt haben werden. Insbesondere werden CDs von Stein meiner Wahrnehmung nach häufiger empfohlen.

Ein erhöhter Blutdruck (und blutdrucksenkende Mittel) sprechen jedenfalls nicht gegen eine hypnotische Trance. Insofern hätte ich da keine Bedenken wegen des Blutdrucks.
Lieben Gruß
Lutz

Lanfeust
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 03.12.09, 23:55

Re: Wellness-Hypnose?

Beitrag von Lanfeust » 19.12.10, 04:54

Hallo!

Danke für die Antwort! Ich habs mal im Internet von Stein gesucht und gesehen das es sich bei der betreffenden CD um eine sogenannte "Tiefensuggestion" handelt. Ich schick Dir den Link dazu mal per PN. :wink: Aber ich denke mal das das auch für die Tiefensuggestion gilt mit dem bedenkenlos wegen den Blutdrucksenkenden Mitteln und den Psychopharmka die ich nehmen muss.

Lutz HHF
DMF-Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 21.12.06, 03:41
Wohnort: Bergheim/Erft
Kontaktdaten:

Re: Wellness-Hypnose?

Beitrag von Lutz HHF » 19.12.10, 14:05

Hallo Lanfeust,

PN ist angekommen, danke.
Aber ich denke mal das das auch für die Tiefensuggestion gilt

Genau. Es gibt da ganz unterschiedliche Bezeichnungen, von Tiefenentspannung über geführte Meditation, Traumreisen und was weiß ich noch alles, die aber im Kern alle dasselbe meinen, eben "hypnotische" Suggestionen.
Und das von dir mit der CD gewählte Thema scheint mir auch für dich unbedenklich.
Also: viel Erfolg damit! :)
Lieben Gruß
Lutz

Antworten