Suche harmlose Pillen die ähnlich aussehen

Gesundheitsberichterstattung und Medizin-relevante Themen in TV, Rundfunk, Print, Internet und Social Media

Moderator: DMF-Team

Antworten
JayJay_02
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 05.08.22, 15:05

Suche harmlose Pillen die ähnlich aussehen

Beitrag von JayJay_02 »

Hallo zusammen,
mein Sohn soll jetzt das Risperidon absetzen hat aber Panik davor (vorherige Versuche sind fehlgeschlagen) deshalb suche ich jetzt ein harmloses Placebo oder Vitaminpräparat das er stattdessen weiternehmen kann also garnicht merkt daß er entwöhnt wird. Weil ich nicht weiß wie man hier Bilder anhängt beschreibe ich die Pille einfach Rotbraun klein ca. 0,4-0,5cm rund mit Schlitz zum durchbrechen.
Danke schön Mal im voraus
JayJay_02
Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 13338
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Suche harmlose Pillen die ähnlich aussehen

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Hallo,
ohne Bilder geht es nicht. Es gibt verschiedenen Programme, um Bilder hier einzustellen. Sehen Sie sich Bilder von anderen Usern an, dann sehen auch den Namen des Programmes.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
JayJay_02
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 05.08.22, 15:05

Re: Suche harmlose Pillen die ähnlich aussehen

Beitrag von JayJay_02 »

Dr.med.Holger Fischer
DMF-Moderator
Beiträge: 13338
Registriert: 31.01.07, 15:01
Wohnort: 73061 Ebersbach/ Fils

Re: Suche harmlose Pillen die ähnlich aussehen

Beitrag von Dr.med.Holger Fischer »

Hallo,
ich habe jetzt 1 Std. nach ähnlich aussehenden Vitamintabletten u.a. gesucht und nichts gefunden. Aber es gibt eine Möglichkeit: gehen Sie zu Ihrem Apotheker, der findet garantiert ein ähnlich aussehendes Medikament. Das Bild haben Sie ja bereits im Handy.
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.
Antworten