Schmerzen nach Blutabnahme

Patienten und Angehörige: Meinungs- und Erfahrungsaustausch , Selbsthilfegruppen, gesundes Leben usw.

Moderator: DMF-Team

Antworten
roobe86
Topicstarter
noch neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 07.11.19, 12:46

Schmerzen nach Blutabnahme

Beitrag von roobe86 » 07.11.19, 12:53

Hallo zusammen,

ich war vor genau einer Woche bei meiner Hausärztin zur Blutabnahme für ein großes Blutbild.
Dabei hatte ich zum ersten mal starke Schmerzen beim Einstich. Es war ein extrem starkes Brennen. Dieser verging aber nach fünf Minuten wieder komplett.
Seitdem habe ich aber im Unterarm auf der Innenseite ein starkes Brennen wenn ich den Arm ausstrecke. Dieses Brennen geht zwar eigentlich relativ schnell wieder weg aber es kommt immer wieder wenn ich meinen Arm ausstrecke.
Ich war vor zwei Tagen deswegen bei meiner Ärztin. Dadurch das gar nichts zu sehen ist (weder gerötet, angeschwollen, blauer Fleck) hat sie mir nur einen Verband mit einer Creme gemacht.

Hat jemand Erfahrung damit? Wenn ja was kann das sein und wie bekommt man es weg?

Danke schon mal für die Hilfe.


Grüße

Antworten