Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Stuhlgang Befund
Aktuelle Zeit: 17.11.18, 12:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stuhlgang Befund
BeitragVerfasst: 13.04.18, 20:50 
Offline
noch neu hier

Registriert: 13.04.18, 20:40
Beiträge: 1
Hallo,

ich habe für meinen Sohn (2 Jahre alt) eine Stuhlganguntersuchung machen lassen.
Nun kam der Befund und außer zwei Sachen ist alles im Normalbereich.
Allerdings verstehe ich nicht was die zwei Sachen die nicht im Rahmen sind zu bedeuten haben.
Bakterielle Untersuchung aerob: Escherichia coli: vermehrt
Bakterielle Untersuchung anaerob: Bacteroides: stark erniedrigt

Ihm geht es gut, habe es machen lassen weil er ein Ekzem am Bein hat welches mittlerweile fast weg ist.
Was sind die zwei Sachen die nicht im Normbereich sind?
Man sagte mir, dass wenn etwas Krankmachend dabei gewesen wäre, es mir mitgeteilt hätte aber wills trotzdem wissen was das ist.
Meine Schwester hatte sowas Ähnliches und hat Bactolac und Simbioflor 1 bekommen.
Man sagte mir bei Milch, Fleisch aufzupassen, Leituungswasser und Gemüse waschen schälen kochen.

Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y

Datenschutzrichtlinie
© Deutsches Medizin Forum 1995-2018. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!