Marginalzonen-Lymphom

Patienten und Angehörige: Meinungs- und Erfahrungsaustausch , Selbsthilfegruppen, gesundes Leben usw.

Moderator: DMF-Team

Antworten
dellwig
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 05.06.07, 17:45
Wohnort: Dortmund

Marginalzonen-Lymphom

Beitrag von dellwig » 26.05.14, 15:57

Guten Tag,

bei einer Freundin wurde ein Marginalzonen-Lymphom im 1. Stadium diagnostiziert. Magen-und Darmspiegelung sind ohne Befund. Gibt es Ärzte/Kliniken die besondere Erfahrungen in der Behandlung des Marginalzonen-Lymphoms haben? Gibt es Selbsthilfegruppen? Hat jemand Erfahrung mit leben mit dem Marginalzonen-Lymphom, Tipps und Tricks?

Danke für Informationen.

Nanni
MammaCA rechts,Ablatio 09.2003; pT1c(m), pN0, cM0, G2 ER 6/12, PR 9/12, HER-2-Neu +++;

Lizard
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied
Beiträge: 294
Registriert: 30.09.04, 19:04

Re: Marginalzonen-Lymphom

Beitrag von Lizard » 26.05.14, 16:26

Hier gibt es die Adressen onkologischer Zentren: http://www.ccc-netzwerk.de/patienteninf ... essen.html
Ob es Kliniken mit besonderer Expertise bezüglich des Marginalzonen-Lymphoms gibt, ist mir nicht bekannt.
Hinweis unter Bezug auf §7(3) der Berufsordnung für Ärzte:
Mein Beitrag ist eine Stellungnahme, die auf den vorliegenden Angaben beruht. Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.

dellwig
Topicstarter
DMF-Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 05.06.07, 17:45
Wohnort: Dortmund

Re: Marginalzonen-Lymphom

Beitrag von dellwig » 27.05.14, 11:36

Hallo Lizard,

danke für die Info, ich habe den Link weiter geleitet .

Nanni
MammaCA rechts,Ablatio 09.2003; pT1c(m), pN0, cM0, G2 ER 6/12, PR 9/12, HER-2-Neu +++;

Antworten